Patrick Zimmermann im Interview
XSK8.de: Du selbst hast dieses Jahr zwei perfekte Runs in Cincinatti und Washington gehabt und bist 6. und 7. geworden. Bei der WM lief es nicht ganz so gut. Wie bist du mit dem Jahr zufrieden?
Patrick Zimmermann: Ja auf jeden Fall. Ich bin zufrieden. Ich nehme mir im Prinzip zwar keine Ziele. Für micht zählt meine eigene Leistung. Mein Ziel ist es meinem eigenen Anspruch gerecht zu werden. Ich weiß was ich kann und kann es dann selbst einordnen. Wenn dann Erfolg dazu kommt, ist das schön und natürlich eine Bestätigung, aber das ist nicht mein erster Gedanke. Ich wollte mich mit den Besten messen und das hat ganz gut geklappt.

XSK8.de: Und am Ende Platz 10 in der Weltrangliste ist ja auf jeden Fall ein Hammererfolg. Da wird es im nächsten Jahr sicherlich nicht leicht, den Platz zu bestätigen. Was hast du dir für 2005 vorgenommen?
Patrick Zimmermann: einen guten Abschluss in Klasse 12

XSK8.de: ok, ok ich merke schon. Dann vielleicht so: wenn du von 2005 träumen würdest, was würde da skatetechnisch passieren?
Patrick Zimmermann: Also dann... X-Games, Finale WM, Copacabana,...

XSK8.de: also dann..vielen Dank für das Interview und viel Glück in 2005.. viel Spaß... und nicht zu viel an die Frauen an der Copacabana denken, sonst wird das mit dem guten Abschluss in Klasse 12 nichts....


Rubrik: Dialog - Interviews und Berichte aus der Skateszene
XSK8.de aggressive inline skate magazine - Freestyle Rolling Information, Termine, News, Spots, und Locations