Takeshi Yasutoko - Interview
Jens Hoffmann: Was sind deine Lieblingstricks?
Takeshi Yasutoko: Viking 540º, Mac Twist 1080º, Flat Spin 900º. Zur Zeit arbeite ich am double Flat Spin.

Jens Hoffmann: Wie ist es mit deinem Bruder Eito, der ist etwas älter als du und auch immer vorne mit dabei?
Takeshi Yasutoko: So viel miöchte ich dazu gar nicht sagen.
Er ist natürlich super und ich wünsche ihm immer das Beste. Und er mir auch.
In diesem Jahr war er fast immer vor mir, auch bei den X-Games. Naja, und jetzt haben wir uns räumlich getrennt.
Er ist nach Kalifornien gezogen und trainiert in Woodward West und ich bin eben noch in Japan.

Jens Hoffmann: Warum seid ihr beide so gut?
Takeshi Yasutoko: Unser Vater hat einen Skatepark, das ist sicherlich nicht unwichtig. Es werden noch mehr gute Fahrer aus Japan kommen. Zur Zeit gibt es einige Fahrer zwischen 10 und 13 Jahren. Ihr werdet sehen, in den nächsten Jahren werden die auch ganz nach vorne kommen.

Jens Hoffmann: Wir sind gespannt, vielen Dank für das Interview und viel Glück heute.


Takeshi Yasutoko: Danke, bis dann.
Foto: RedBullHighrollers

Rubrik: Dialog - Interviews und Berichte aus der Skateszene
XSK8.de aggressive inline skate magazine - Freestyle Rolling Information, Termine, News, Spots, und Locations