Kleiner Trick und Hardware Guide
XSK8 - Lexikon
Was ist was ? Shifty oder Fahrvergnügen, Fishbone oder Fishbrain ??? Das XSK8 - Lexikon hilft weiter... In alphabetischer Reihenfolge.
Sollten Beschreibungen falsch oder unklar sein oder sollte etwas fehlen? - bitte kurz Bescheid sagen (nobody is perfect)

Vielen Dank an ZORNIX der uns erlaubt hat sein Lexikon ganz oder in Auszügen zu verwenden. Wir haben das ein oder andere geändert, hinzugefügt und weggelassen. Der Fleisspreis geht aber an Zornix!

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Nummern
Der Schuh
Stuntskate mit Beschriftung der Teile: Boot, Frame, Soul, Groove und Wheels
Die richtigen Schuhe sind wichtig. Was man beachten sollte, wie sich ein Aggressive Skate von anderen unterscheidet und ein Foto gibt es hier
Skatelinks Aggressive Inline & Rollerblading
Protection - Safety first !
Ok, aggressive inline- hört sich gefährlich an. Und deshalb sollte auch jeder bei diesem Sport geignete Schutzausrüstung tragen.
Wer sich also für sack-cool halt und glaubt er sei unkaputtbar der darf sich später nicht wundern wenn er verletzungsbedingt Einschränkungen seiner Lebensqualität hinnehmen muss.

Was man beachten sollte
Helm - Knie - Hände - Ellbogen - Popo & CO - Schienbein
Das Pushen --- ---- mit Flash4 Video
Ok, wir haben uns eingepackt mit allem was an Schonern und Pads so da ist und natürlich auch aufgewärmt (vermeidet möglicherweise böses Aua bei Sturz). Am besten sollte es für den Anfang wohl eine Miniramp sein. Die ist nämlich kleiner als eine Halfpipe (ca. 100 cm bis ca. 250 cm hoch) und hat vor allen Dingen kein Vert...
Jetzt also ab ins Flat der Ramp und ... next -- zum Video
Der Drop In / Sit In --- ---- mit Flash4 Video
Das Einfahren (Drop In) in eine Ramp kostet je nach Höhe der Ramp und Tapferkeit des Kandidaten mehr oder weniger Überwindung... Grundsätzlich sollte man von keiner Ramp reinfahren die man nicht selbst durch Pushen erklommen hat. next -- zum Video
One Eighty 180 --- ---- mit Flash4 Video
Halfpipe / MiniRamp schematisch
Ein One Eighty ist eine Drehung um 180 ~ deren Endpunkt das Coping darstellt. Der 180 ist ein Basic den man beherrschen sollte denn mit ihm kommt etwas Fluss in die Sache. Eigentlich kein Ding - will aber trotzdem gelernt sein.. zum Video
Drehungen und wie sie heißen
Drehungen 1/4 1/2 3/4
  0 90 180 270
1x 360 450 540 630
2x 720 810 900 990
3x 1080 1170 1260 1350
Was 180 und 360 sind hat man ja schnell gelernt, aber wenn es heißt "der Typ hat gestern einen 1080 gemacht", dann ist nicht jedem sofort klar wie oft sich da jemand gedreht hat. Ich habe mal diese kleine Übersicht zusammengestellt. Eigentlich werden nur die fettgedruckten Namen benutzt und man spricht sie englisch aus, also One-Eighty, Three-Sixty usw. [IS]
Für alles was wir hier beschreiben gilt: !!! Du machst es auf eigene Gefahr !!!

Rubrik: How To's - Skatelexikon Trick-Guide und Hilfen zum Aggressive Inline Skaten
XSK8.de aggressive inline skate magazine - Freestyle Rolling Information, Termine, News, Spots, und Locations