Highrollaz DVD Review by Jo Zenk
Als vor ca. zwei Jahren der erste Highrollaz Trailer aus dem nirgendwo auftauchte, wollte ich nichts dringender als diese DVD anzusehen! Jetzt ist sie endlich draußen und wir haben von Thumper eine DVD bekommen, um sie für Euch zu checken.

Jetzt gerade halte ich sie in der Hand und kann es gar nicht erwarten sie endlich anzusehen, aber zuerst noch kurz ein Blick auf das Äußere.

Zuerst sieht es aus wie ein sehr schlichtes Cover, nicht dieser künstlerische Kram den man heute sonst so oft sieht. Das Coverfoto allerdings, auf dem Takeshi Yasutoko einen mächtigen Vikinkflip rauslässt und all die goßen Namen unter dem Titel führen mich zu der ANnahme, dass diese DVD einen Haufen richtig krankes, und vielleicht bisher noch nicht gesehenes Halfpipeskaten bieten muss!

Nach dem kurzen Intro, das, wie als Zusammenfassung, sowohl die heftigsten Tricks, als auch die größten Akteure der DVD vorstellt, bietet zudem noch ein paar Kurzauftritte von Chris Edwars, Chris Haffey and Fabiola DaSilva.

Dann geht es mit dem ersten Profile los. Mark Englehart - als erstes Profile mal ganz schön sick! Viele Flip- und Spinvariationen und noch mehr verschiede Grabs machen das ganze zum Augenschmaus!

Im nächsten Profile werdet Ihr dann mit feinstem Grinden und schweren Switchups von Thumper Nagasako versorgt. Shane Yost macht euch, mit heftigen Invert-Vatriationen und mächtigen Tricks über den Channel der Woodward Vertramp schwindlig. Marco de Santi zeigt euch, dass mann auf verschiedenste Arten Double Flipps machen kann und dass Style und unglaubliche Leichtigkeit mit Vertskaten überhaupt keinen Widerspruch darstellen!
Dann geht es weiter mit mehr Grindwork von Thumper Nagasako and Sven Boekhorst das ein Level erreicht, welches auch in einer Park-Competition nicht so schnell vergessen würde.
Dann, als Abschluss und Höhepunkt eine gemeinsame Section von Eito und Takeshi Yasutoko die zum Abschluss noch mal richtig zur Sache gehen und euch dazu verleiten werden diese DVD gleich nochmal anzuschmeißen!

Mit ihrer Vielfalt der Charaktere und deren unterschiedlichen Styles zerstört die DVD das alte Vorurteil "Vertskaten siet immer gleich aus" mit Leichtigkeit.
Unterlegt mit einem rocklastigen Soundtrack ist Sie durchgehend aud Haochspannung und ich persönlich hätte mir da auch mal eine etwas ruhigere Section zwischen dem ganzen harten Zeug gewünscht.
Denn, da sie Verskaten repräsentiert, sollte sie auch alle Aspekte, wie entspannte Sessions und gemeinsames Abhängen, an der Rampe beinhalten.
Vielleicht hätte da ein wenig ruhige Musik gut getan, aber das ist - wie gesagt - nur meine Meinung und jeder kann sich da natürlich sein eigenes Bild machen.

Maybe on some different music, but that’s my opinion and everybody should decide for his own, I just love to have different types of music in one DVD.
Ein wenig zu kritisieren ist die Kameraarbeit, die leider manchmal zu wünschen übrig lässt. Allerdings ist hier zu Bedenken, dass Thumper nicht alles selbst gefilmt und viel Footage von Freunden aus der ganzen Welt gesammelt und verarbeitet hat.
Trotzdem gibt es auch hervorragende Szenen, besonders die Section von Shane Yost macht gerade wege der guten Kameraarbeit Spaß!

Dann gibt es in der Bonus-Section noch ein paar Überraschungen. Nach dem man ein paar Ads und Trailer hinter sich gebracht hat kommt die Section "DREAM". Vielleicht ein wenig übertrieben mit Effekten versorgt ist sie aber trotzdem eine nette Zugabe! Dann könnt Ihr euch noch von dem Spaßvogel, auch bekannt aus den Mindgame Videos, bespaßen lassen!

Ganz zum Schluss kommt dann die Tricklexikon Sektion! Hier wird ausführlich eine lange Liste von Halfpipe-Tricks, seien es Spins, Flips, Grabs oder Grinds, vorgestellt und erklärt. Das ist eine super Sache und vor allem für alle die nützlich, die sich mit den Tricks in unserem Sport und deren Bezeichnungen noch nicht so gut auskennen.

Alles in Allem gibt diese DVD einen fantastischen Einblick in die Vertszene von heute! Ihr solltet sie nicht verpassen, selbst wenn Ihr nicht Vert skatet - sie stellt einen wichtigen Teil unseres Sports und seiner geschicht dar und gehört somit in jede ordentliche DVD-Sammlung.

Ihr könnt die DVD bei Highrollaz.org für ca. 15$ bestellen oder sie bei eurem nächsten Einkauf bei Grindhouse  mit in die Einkaufstüte packen.


Check screenshots here! weitere Bilder
Skatelinks Aggressive Inline & Rollerblading
Clip 4
Clip 4 Video Cover
Die Clip 4 DVD wird im Herbst 2007 erscheinen. Mehr dazu in Kürze ...

Größeres Bild ...
Clip 3
Clip 3 DVD Cover
Die DVD-Serie von Jochen Smuda geht in die dritte Runde!
Checkt den Clip 3 Trailer und verpasst auf keinen Fall diese DVD! Dabei sind natürlich Jochen Smuda und Cosimo Tassone, sowie David Benski, Dominik Wagner, Gabriel Hyden, Fabrice Guyont, Yves Maurer, Men Cheung, Chris Weber, Max Visser, Nicolas Mayé, Albert Hooi, Arigna Paviseth, Mattze Ogger und Samo Bajec. Ich hoffe, dass jeder anständige Skater diese DVD kennt, denn hier zeigt Europa wo der Hammer hängt. Die Sections sind genial gefilmt, sehr stylisch gehalten und zeigen einen Einblick in Jochen Smudas und Fabrice Guyonts vielfältiges Trickreportaire. Fabrice Guyont Klamotten sind genauso facettenreich wie sein skaten, hart, bunt und superkrearativ. Holt euch dieses Video, supportet die Industrie und geht skaten. 
P.S. Oldschool Legende Wilfried Rossignol, von dem man ewig nichts gehört oder gesehen hat, ist mit einem sau geilen Part mit dabei, der wirklich überrascht!

Buy this shit!
Clip 2 und Cities RelinQuished
Checkt den Clip 2 Trailer by BE-Mag und dann holt euch die DVD! Clip 2 ist die Fortsetzung von Clip 1, eine DVD-Serie über die aktuelle Skateszene in Europa. Jochen Smuda und Lukas Monkiewitsch präsentieren darauf u.a. Jona Messerli, Mattze Ogger, Cosimo Tassone, Benny Harmanus und Sandro Brun, außerdem gibt es Specials über Polen und Frankreich.
Auch neu und sehenswert ist Cities RelinQuished vom BE-Mag mit Sessions aus der Eurotrash und der Poor Tour. Auch hierzu ein kleiner Vorgeschmack: Trailer 1 / Trailer 2
Winterclash 2005
Kurzvideo (2 MB DivX) by XSK8.de
Edit (2'30 min, 8 MB WMV) aus Nederland
Edit (22 MB MOV/Quicktime) by x-world-lifestyle.de
Edit (MPG) by Divine Berlin
Roll2Soul X-MAS JAM 2004
Unsere XSK8 Snapshot Video-Reihe beginnen wir mit einigen krassen Tricks vom Street Contest beim Roll2Soul X-MAS JAM 2004 in Hamburg ...

* Daniel Prell * Daniel Prell * Mark Stamer
Hashassins DVD
Geile Grinds auf steilen Rails bzw. harte Jungs auf harten Curbs, also alles was ein gutes Street-Skatevideo braucht. Außerdem ein Intro und ein paar Extras die vermuten lassen, dass die Produzenten Dough Urquhart und Jareed Toon ein bisschen zu viel Jackass oder Kung-Fu Filme geguckt haben ... DVD Rezension und Bilder ...

Die DVD ist 2004 bei Misled Media erschienen und bietet inclusive Extras über 1 1/2 Stunden Skatevideo auf höchstem Nivau. [IS]
An albernen Details (sorry, meine Meinung) bietet "Hashassins" neben Stürzen und einer Szene im Krankenhaus auch Ninjas (oder ... bestimmt Hashassins!) auf der Straße und "wilde" Tiere auf der Wiese... wenn man's mag, bestimmt ganz witzig.
Davon abgesehen ist die DVD auf jeden Fall sehenswert wegen der heftigen Tricks und Sprünge, außer auf Rails und Curbs zum Beispiel auch mal auf Kinderrutschen, Bobbahnen, Industrieanlagen, Wendeltreppen und dergleichen. Die Scheibe enthält mit einer Gesamtspielzeit von insgesamt über 1 1/2 Stunden (incl. Extras) eine Menge Material aus den USA und ist nicht nur was Optik und Musik angeht vielfältig, sondern zeigt auch viele unterschiedliche Fahrer, u.a. Michael Braud, Julian Bah, Dre Powell, Malik Kamara, Tim Schmidt, Richie Eisler, Tim Taylor, Connor O'Brien, Will Gordon, Walt Austin, Jareed Toon, Chris Majette, Brian Aragon, Josh Hayes, Jeff Stockwell - und viele andere. Hashassins ist 2004 bei Misled Media / SADOKA Distribution erschienen, und für alle die jetzt vor dem Kauf ein paar Bilder sehen wollen: checkt die Gallery! [IS]
Quality von Dustin Latimer
November 2005 released. (High) quality DVD von und mit Oberstyler Dustin Latimer. Mehr ...
MOVEMENT out now !!!
Stiiiiiiiirike!!! Es hat etwas gedauert aber jetzt ist Sie da; die neue DVD "Movement" von Colorvideo.
Und was die beiden Producer Holger Thalmann und Bruno Löwe aus der Tasche ziehen ist wirklich mal fett. Sowohl die Locations wie auch die Fahrer (innen) lesen sich wie das Who is Who der aktuellen Street und Park Szene. Aber das ist ja nicht unbedingt das Wichtigste. Denn Movement bringt fett gemachtes Skate-Kino mit richtig schönen Bildern, Effekten und ein gnadenloses Schnitttempo das dem Namen des Silberlings alle Ehre macht. Movement ist aber vor allem auch ein Blick ins State of the Art der Bewegung. Nach einem Portrait des Schweizers Siddi Hussmann, geht es einmal quer durch good old Europe (unter anderem zum Bol von Marseille), um dann die ein oder andere Session in den States abzulichten. Zu sehen gibt es auch da vor allem Street und Park vom Allerfeinsten so dass selbst mir alter Rampensau die Tränen kommen. Zu haben ist das gute Stück im guten Skateshop oder unter mail@colorvideo.de für leicht über 20 Eurösen.
XWD-Media Würzburg Edit 2004
Schöner Edit vom Contest Würzburg - 24.01.04. Würzburg Edit (wmf: 16.4 MB). Da heute der 28. 01. ist möchte ich sagen: flott gemacht Jungs!!!
Chris Haffey abgefahren
Geekrolling.com kommt etwas unübersichtlich daher, bietet aber eine enorme Menge an Info, Foto und Video... Z.B. das hier.... : Abgefahren: Fakie 720 > Kind Grind
X-Games Video & Results
expn.go.com ist die Website der X-Games es gibt zu allen Sportarten Infos und Videos. Die Videos sind leider nur mit eingebettetem Mediaplayer anzusehen was bei schlappem Netz zu erheblichem Ruckeln führen kann.
Falls jemand weiß wie man die Teile abspeichern kann... mail me!
X-Games Video Highlights
www.roller-bla.de Video Edits
rollerbla.de
Ein paar coole Edits fand man unter www.roller-bla.de. Z.B. Bruno Löwe IMYTA Paris 03. Die Files sind zw. 20 und 40 MB als zip zum Download eingestellt und größtenteils von guter Qualität (für damalige Zeiten keine Selbstverständlichkeit).
Edit: Die Site ist seit längerem down, also Geschichte. Aktuelle Edits von Benny findet ihr im Forum und ggf. bei aktuellen Berichten zu Contests und Sessions.
TRASH United Front 2
Die DVD "TRASH -United Front 2" von Jan Eric Welch ist derzeit eins der fettesten Skatevideos (ca. 110 Minuten, erschienen 2003). [IS]
mehr dazu ...

Rubrik: Movies, DVD, Video
XSK8.de aggressive inline skate magazine - Freestyle Rolling Information, Termine, News, Spots, und Locations