X Games 2004 
Aggressive Inline Vert Finals
Takeshi Yasutoko95,75
Marco de Santi92,75
Eito Yasutoko92,50
Shane Yost85,00
Taig Khris83,25
Fabiola da Silva83,25
Vinicius Fosa82,25
Thumper Nagasako81,25
Cesar Mora76,25
10 Marc Englehart58,00
11 Nel Martin58,00
Halfpipe war 2004 die einzige Inline-Disziplin, der Street-Contest wurde gestrichen. Pech für Bruno Löwe, und so dominieren Japan und Brasilien ganz klar die zehnten X-Games. Takeshi verteidigt seinen Spitzenplatz, und der Brasilianer Marco di Santi erreicht - verdient- Silber. Fotos bei EXPN. X-Games auf Eurosport: 24.09. bis 31.10.

Videos: Gold - Silber - Bronze

Rubrik: News & Reports - 2004
XSK8.de aggressive inline skate magazine - Freestyle Rolling Information, Termine, News, Spots, und Locations