Eastpak Subsession 2007  Alle 49 Bilder        

Es waren alle Rollsportarten vertreten, Snakeboard, BMX, Skateboard und natürlich Rollerblading.
Die Rollerblader waren an diesem Wochenende spürbar in der Überzahl und so konnte manch einer davon überzeugt werden, das unser Sport lebt!
Aus ganz Deutschland waren sie angereist, das Light Team aus Augsburg war mit allen Fünfen vertreten, aus Karlsruhe waren Daniel Parker, Johannes Zenk und Sascha Reichert vertreten, und die Bonner Szene wurde würdig durch z.B. Serdar Meric, Claudio Luz, Jan Mertens und Felix Herklotz vertreten.
Die BMXer wurden durch Alex „Aze“ Etzold und Benni Kopp repräsentiert, die sich gegenseitig bis ins unermessliche pushten, die Skateboarder wurden durch Namen wie Ingo Fröbrich aus Bonn und Volker Lux vertreten, Volker, der extra aus seiner Wahlheimat Hamburg angereist war, war seineszeichen 1987 Gründer des SuBCulture Vereins.

Nachdem sich gegen 12 Uhr auch die letzten Leute am Vereinsgelände eingefunden hatten, ging die Session auch schon los. Die Miniramp und die Halfpipe wurden eifrig beskatet und die BMXer zeigten das sie in der Minirampe richtig abgehn.
In der Halfpipe legten mittlerweile Richy Sedlar, Andi März, Benni Drescher, Daniel und Jan richtig los.
Richy und Andy zeigten ihr komplettes Repertoire an Flips und Spins, Andy versuchte Flatspins 720 und Richy bekam einen Pokal für den Trick des Tages einen Flatspin 540 auf 2,20m!
Benni zeigte schönes stylisches Skaten auf netter Höhe, zerlegte sich nur leider sein Knie beim 540 Versuch. Daniel zeigte schöne hohe Airs, fette Backflips und schöne Spin 2 Grind Tricks, Jan packte seine Invert Variationen und Airs über 2m mit diversen Grabs aus, Felix Herklotz, um den es lange Zeit still geworden war zeigte allen das man auch nach längerer Pause wieder austeilen kann und drehte 540McTwists und 720McTwist back2back, der Junge hat Style.


Gegen 15Uhr startete das Programm, eine Miniramp Jam Session Inline only, die 1 Stunde dauerte. Jeder durfte Skaten und die Fahrer wurden durch Ridersjudging bewertet, jeder durfte seine Stimme für den seiner Meinung nach besten Skater abgeben.
Von allen Fahrern waren fette Switchups, Spins, Flips Transfers und einfach saugeiles Skaten zu sehen.
So zeigte z.B. Sascha Reichert das Backflips 2 Royal eigentlich ganz einfach sind... Kranker Typ.
Nach 1 Stunde war klar wie die Platzverteilung aussehen wird:


3.Platz: Johannes Zenk

2.Platz: Sascha Reichert

1.Platz: Jan Mertens


Nach dem gleichen Prinzip gab es danach noch Sessions für BMX und Skateboard und die BMXer zeigten die heftigsten Sachen, leider wurde die Session durch den Bruch einer Schulter getrübt, an dieser Stelle gute Besserung an Stephan Vogel, so heisst er glaub ich, falls anders, egal, du weisst wer gemeint ist.:-)

Nach den Sessions gab es das Highlight des Tages, den Eastpak-High-Air Contest.
Nach einem ganzen Tag Skaten bei ca. 30°C waren alle schon ziemlich schlapp, trotzdem packten die Fahrer noch mal voll aus.
Die höchsten Airs des Tages zeigt definitiv Richy Sedlar mit 2,55m, danach kamen Daniel Parker und Jan Mertens mit 2,30-2,45m.
Leider konnte Benni Drescher nicht mehr teilnehmen, da er sich am Nachmittag beim 540 das Knie verdreht hatte.

Nach der Siegerehrung war endlich Zeit für ein lecker Dosenbier, was für die Session extra Autoladungsweise aus Holland importiert wurde und nen lecker Würstchen mit Krautsalat, was es jeweils für 1€ zu erwerben gab. Schnäppchen wenn man an die Festivalpreise denkt, 2,80€ fürn Wasser!? Geht’s noch!?
Gegen 22Uhr liess man die Session dann langsam ausklingen und überlegte sich was man sich lieber reinziehn sollte: Sick Of It All oder Fanta4? Glaubensfrage...

Nach den Konzerten wurde sich dann wieder an der Rampe getroffen und bis in die frühen Morgenstunden gefeiert und gesoffen.
Alles in Allem ein wirklich gelungener Tag und ich danke im Namen des SubCulture e.V. folgenden Menschen und Firmen:
Eastpak und Titus Bonn für das Barbeque und Sachpreise für die Contests, Dickies für Sachpreise, Bad Duffys Bonn für Sachpreise und Powerslide und BeMag für Sticker und Support.
Ausserdem noch Heinz von Mangold-Kleidung für die amüsante Moderation, die durch Andi März und Sascha Reichert ergänzend unterstützt wurde!
Ausserdem dickes Dankeschön an Felix Buchholz und Alex Hartmann für die fotografische Dokumentation die Ihr auf den nächsten Seiten bewundern könnt!


[JM]

www.subculture-bonn.de


SuBCulture Bonn e.V.
for more Info check www.subculture-bonn.de
Unknown - Soulgrind


Unknown - Soulgrind
Johannes Zenk - 360 Royal


Johannes Zenk - 360 Royal
Assia - Savannah


Assia - Savannah
Sie zeigte als einziges Mädel das das kein reiner Männersport ist!
Claudio Luz - Back Royal


Claudio Luz - Back Royal
DAS Urgestein aus Bonn!
Jan Mertens - Rocket Torque


Jan Mertens - Rocket Torque
Jan Mertens - Sweatstance


Jan Mertens - Sweatstance
Jan Mertens - Back Unity


Jan Mertens - Back Unity
Sascha Reichert - Method 2 Fakie


Sascha Reichert - Method 2 Fakie
Assia - Kindgrind


Assia - Kindgrind
Sascha Reichert - Backflip 2 Royal


Sascha Reichert - Backflip 2 Royal
Echt krank.
Unknown - Sweatstance


Unknown - Sweatstance
Johannes Zenk - Kindgrind


Johannes Zenk - Kindgrind
Richy Sedlar - Flatspin 540


Richy Sedlar - Flatspin 540
Richy Sedlar - Backflip


Richy Sedlar - Backflip
Andi März - Safety Air


Andy März - Safety Air
Richy Sedlar - Rocket


Richy Sedlar - Rocket
Jan Mertens - Method Air


Jan Mertens - Method Air
Richy Sedlar - Safety Air


Richy Sedlar - Safety Air
Richy Sedlar - Safety Air


Richy Sedlar - Safety Air
Andi März - Flatspin 720


Andi März - Flatspin 720
Daniel Parker - Mute Air


Daniel Parker - Mute Air
Daniel Parker - Mute Air


Daniel Parker - Mute Air
Jan Mertens - Liu Kang


Jan Mertens - Liu Kang
Daniel Parker - Invert


Daniel Parker - Invert kurz vor der Landung
Richy Sedlar - Flatspin 360


Richy Sedlar - Flatspin 360
Daniel Parker - Air


Daniel Parker - Air
Andi März - Backflip


Andi März - Backflip
Ingo Fröbrich


Ingo Fröbrich - Skateboard Pro und Titus Bonn Besitzer
Björn Henseler - Boardslide


Björn Henseler - Boardslide
Einer der geilsten Snakeboarder die so rumlaufen.
Der Junge hat Eier! Babaaaam sach ich nur!
Claudio Luz - Rocket


Claudio Luz - Rocket Air
Bonner Urgestein und Besitzer des BadDuffy´s Skateshop in Bonn.
Richy Sedlar


Richy fliegt hoch!
Richy Sedlar - Flatspin


Richy Sedlar - Flatspin
Jan Mertens - Back Unity


Jan Mertens - Back Unity
Andi März


Cozmo Rollen sind doch die Besten dies gibt!
Andi März fliegt hoch!


Andi März - Air
Daniel Parker


Daniel Parker beim High Air Contest - 2,40m geht locker!:-)
Fabian Sachs - Invert


Fabian Sachs - Invert
Er fährt noch nich lang, hats aber drauf.
Freut Euch auf die Contests in Mainz und Berlin!
Jan Mertens - Crossed Liu Kang


Jan Mertens - Crossed Liu Kang
Andi März - Flat7


Andi März - Flatspin 720 Versuch
Leider keinen gestanden, aber wenn, dann Respekt!
Daniel Parker - Mute


Daniel Parker - Mute
Richy


Richy beim Backflip Tweaked
Daniel Parker


Daniel auf 2,30m
Benni Kopp - High Air!


Benni Kopp auf 3,05m!
So hoch kommt Claudio leider nich...
Jan Mertens - Liu Kang


Jan Mertens beim High Air Contest
Liu Kang auf 2,20m
Andi März - Safety Air


Andi März -  Safety Air
Richy High Air


Richy beim Pushen.
Der nächste war 2,55m;-)
Jan Mertens - Air


Jan Mertens - Rumfuchteln mit die Beine...
Volker Lux - Invert


Volker Lux - Invert

Rubrik: News & Reports - Berichte Nachrichten Contestergebnisse und Interessantes
XSK8.de aggressive inline skate magazine - Freestyle Rolling Information, Termine, News, Spots, und Locations