Inlinegames 2008 in Hannover
Inline Games 2008 - Samstag

Samstag: Street-Quali, Hochsprung-Contest, Skate by Night

Mittags waren dann die Qualis für die street Euros. Heiße Tricks, viele Zuschauer machten Vorfreude auf die Finals am Sonntag. Trotz der Partynacht konnte Dominik Wagner, Europameister 2007, sich in den Qualis auf den ersten Platz schrauben... dafür echt Respekt!

Währenddessen gingen noch andere Inlineskatearten auf dem Klagesmarkt, Freestyleslalom war auch gut besucht.

Abends war dann der Hochsprungcontest. auf der Funbox wurde Ständer und Latte angebracht und los gings. Angefangen bei einer Höhe von 1,2 m gings immer höher bis auf 2,5m, übersprungen von Jojo Jacobi. Danach versuchte Avichai aus Israel sein Glück, der jedoch die größte Arschbombe hinlegte, die ich je gesehen habe und aus der Funbox ein Brett dabei herausriss. Währrend der Reparaturen fing es an zu regnen, wodurch der Contest zu Ende sein musste und Jojo als Sieger dastand.

Danach gings ab zur Skatebynight, eine überdimensionale Party auf Skates quer durch Hannnover. 2000-3000 Menschen, begleitet von Polizei, einem Tourvan mit Moderator und Musik vom Klagesmarkt durch Hannover zum Expogelände und zurück. Ist echt 'ne unglaubliche Party, aber auch verdammt anstrengend. Als filmer sind wir oft stehen geblieben zum filmen und mussten dann, um wieder nach vorne zu gelangen, das ganze Feld wieder einholen, das sich teilweise auf über 1km auseinander gezogen hat und das echt schnell unterwegs ist ...  Noch schlimmer ist es, wenn man dazu noch en 5kg Stativ un 'ne 2kg cam trägt und deshalb mit den Armen keinen Schwung holen kann.

Es wurde Abend und es wurde Morgen, dritter Tag.

Weiter: Sonntag- Europameisterschaften Street



Rubrik: News & Reports - Berichte Nachrichten Contestergebnisse und Interessantes
XSK8.de aggressive inline skate magazine - Freestyle Rolling Information, Termine, News, Spots, und Locations