Forum der Skate Association Germany e. V.

Guten Abend .
Sie haben derzeit 0 Private Nachrichten.

SAG e. V. Forum - Aggressive Inline Board    Aggressive Inline Board    Skate - Gossip  ›  Rettet den Mellowpark
Mitglied(er) online
Keine Mitglieder und 1 Gäste

Rettet den Mellowpark  (bis jetzt 6.811 mal gelesen) Print
3 1 2 3 Alle Thema empfehlen | Thema beobachten
ingO
04 August 2008, 10:44 Report to Moderator

-= XSK8.de =-
Admin
Posts: 2.496
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Münster, Germany
Der Mellowpark in Berlin, wo dieses Jahr auch der Summerclash stattfand, ist wohl von einer Schließung oder Verkleinerung bedroht. Für den Mellowpark kann man sich online als Unterstützer eintragen. Schaden kanns nicht:

Petition "Hände weg vom Mellowpark"
geloggt Offline
Site Private Message
Invilo
04 August 2008, 11:23 Report to Moderator

Grindmaster
Posts: 202
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Ms
*signed*

Es ist unzumutbar, zugunsten eines zusammengepferchten Konservenlebens, eine so wichtige Institution unserer heutigen Zeit vom Erdboden verschwinden zu lassen. Kultur, Sport, Bewegung - wie viele Erwachsene wollen noch so große Reden schwingen, von sportlicher Ertüchtigung, während ihre fetten Kinder zu Hause vor der Playstation sitzen und den Kollaps unseres Gesundheitssystems heraufbeschwören?! Adipositas, metabolisches Syndrom, Arteriosklerose... die Liste ist schier unendlich. Mit welchen Zukunftsscheuklappen müssen die, die für unser Wohl sorgen "wollen" durch ihr profitorientiertes Leben rennen, um unsere Jugend zu Grunde zu richten?

Mellowpark? - dafür.
Am Ende sitzt man in seinem Eigenheim und fragt sich, wann man das letzte Mal für etwas aufgestanden ist. Im wahrsten Sinne des Wortes.


"Pain is just a french word for bread."  
geloggt Offline
Private Message ICQ Skype Antwort: 1 - 30
Geriatricskate
04 August 2008, 19:23 Report to Moderator

Geriatric auf Rollen - was war nochmal ein skate?
Admin
Posts: 6.264
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: Liverpool

Zitiert von Invilo
*signed*

Es ist unzumutbar, zugunsten eines zusammengepferchten Konservenlebens, eine so wichtige Institution unserer heutigen Zeit vom Erdboden verschwinden zu lassen. Kultur, Sport, Bewegung - wie viele Erwachsene wollen noch so große Reden schwingen, von sportlicher Ertüchtigung, während ihre fetten Kinder zu Hause vor der Playstation sitzen und den Kollaps unseres Gesundheitssystems heraufbeschwören?! Adipositas, metabolisches Syndrom, Arteriosklerose... die Liste ist schier unendlich. Mit welchen Zukunftsscheuklappen müssen die, die für unser Wohl sorgen "wollen" durch ihr profitorientiertes Leben rennen, um unsere Jugend zu Grunde zu richten?

Mellowpark? - dafür.
Am Ende sitzt man in seinem Eigenheim und fragt sich, wann man das letzte Mal für etwas aufgestanden ist. Im wahrsten Sinne des Wortes.


Ich kann den obigen Punkten nur beipflichten; die Rate der klinisch adipoesen Kinder ist exponentionell angestiegen und es waechst eine in Watte gepackte Generation heran, die bei Aktivitaeten ausserhalb des haeuslichen Bereichs von Erwachsenen beaufsichtigt wird, damit denen nichts passiert. Sollte trotz Beaufsichtigung ein Unfall geschehen, wird verklagt, was wiederum den Anwaelten zugute kommt.  Eigenartigerweise gehen 60 - 70% von 8 - 12 jaehrigen unbeaufsichtigt ins Internet.  
Diese Jugend waechst heran, unfaehig Gefahr richtig einzuschaetzen, da sie nie vom Baum gefallen sind etc. etc.  Jede sportliche Aktivitaet bringt nun mal Unfaelle mit sich und schon aus diesem Grund werden oft skateanlagen einfach ausradiert, da die Gemeinde/Stadtbehoerde sich Gedanken um eventuelle Verklagungen von Eltern macht und heutzutage auch machen muss.

Schluss mit diesem Unfug!  Wer braucht einen Nanny-state?



 
Bason Wilsics


        http://www.myspace.com/endecimusic



geloggt Offline
Private Message Windows Live Messenger Antwort: 2 - 30
Frank
05 August 2008, 12:24 Report to Moderator

Go out and skate !!!
Admin
Posts: 5.641
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Münster / Germany
*unterschrieben*


geloggt Offline
Site Private Message Antwort: 3 - 30
Unti
05 August 2008, 14:04 Report to Moderator

Grindmaster Flash ***
Posts: 663
-gemacht-

kann ja nicht sein sowas...
Die Stadtverwaltungen unterstützen solche Projekte nicht, das war ja eit langem klar, sie intressieren sich nicht dafür. Aber das geht nun wirklich zuweit, es kann ja nicht sein dass solche ehrgeizigen Projekte die für die stadt selber an sich kostenneutral sind abgeschossen werden, weil man da vielleicht ein paar kleine Steuereinnahmen machen KÖNNTE.
Manmanman... wo soll das hinführen.


all we do is bail
geloggt Offline
Private Message Antwort: 4 - 30
Andy L.
05 August 2008, 19:49 Report to Moderator

Grindmaster Flash ***
Posts: 547
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Fulda
schon an summerclash erledigt  
geloggt Offline
Site Private Message ICQ Antwort: 5 - 30
matze aus berlin
05 August 2008, 20:30 Report to Moderator

Grindmaster
Posts: 389

Zitiert von Unti
......es kann ja nicht sein dass solche ehrgeizigen Projekte die für die stadt selber an sich kostenneutral sind abgeschossen werden.......



vorallem entstehen da wirklich keine kosten für die stadt, da das nen privatprojekt is, was net von der stadt finanziert wird. und jetz solls abgerissen werden, weil irgendnen bonze da nen luxus wohnviertel hinbauen
will das nen ich jugendunterstützung


yyeeeeaaahhhh bboooiiii!!!!
geloggt Offline
Private Message Antwort: 6 - 30
Unti
06 August 2008, 10:27 Report to Moderator

Grindmaster Flash ***
Posts: 663
das war das was ich meinte, der Park wurde ja durch einen Verein aufgebaut. Wenn sie den abreissen wollen, dann solten sie das wenigstens so machen wie bei anderen Immobilien, aufkaufen und dann abreissen. Aber aufkaufen mit dem kompletten Preis, nicht mit dem was es als Brennholz noch wert ist + sämtliche Arbeitsstunden, die dort hineingesteckt wurden.

aber Leute seht es ein: keiner braucht nen Skatepark, soll die Jugend doch verkommen, vergammeln, rauchen und Flatratesaufen, Bonzenwohnviertel sind um einiges wichtiger, das sieht schön aus. Und hey, da würden ja dann die ganzen Gründe um sich über die BÖÖÖÖÖÖSSE Jugend von heute zu beschweren fehlen , wenn die sich in einer sinnvollen "betreuten"(?) Umgebung aufhalten. Ausserdem braucht man doch die Streetskater überall, wer bezahlt sonst neue Mauern, Zäune und Geländer?

Alter Schwede.... sowas regt mich auf.


all we do is bail
geloggt Offline
Private Message Antwort: 7 - 30
ingO
22 September 2008, 07:49 Report to Moderator

-= XSK8.de =-
Admin
Posts: 2.496
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Münster, Germany
Claudia Hoffmann vom Mellowpark hat uns folgenden Aufruf geschickt:

Zitierter Text
Liebe Freunde des Mellowparks,

mit Verständnis und Vertrauen in unsere gewählten Volksvertreter ist jetzt Schluss. Es ist beängstigend, wie mit den Interessen der Kinder und Jugendlichen in unserem Bezirk umgegangen wird. Trotz der eindeutigen politischen Entscheidung den Mellowpark auf dem Gelände um das ehemalige Paul-Zobel-Stadion anzusiedeln, befürworten die verantwortlichen Bezirkspolitiker nicht akzeptable Lösungen. Dabei scheint es so, als ob persönliche Interessen die Durchsetzung des BVV-Beschlusses verhindern.

Um zu zeigen, dass wir uns das nicht gefallen lassen und auf unserem Recht bestehen, müssen wir zur nächsten Bezirksverordnetenversammlung im Rathaus Treptow, am 25.09.2008 unseren Standpunkt deutlich machen. Dazu brauchen wir jeden Mitstreiter! Es ist von elementarer Bedeutung, dass sich am 25.09.2008 mindestens 1.000 Menschen an der Demonstration beteiligen. Es reicht also nicht selbst vorbeizukommen - Nein, jeder von uns muss 10 Leute mobilisieren.


Gleichgültigkeit oder faule Ausreden sind inakzeptabel! Gebt euch einen Ruck, rafft euch auf und setzt ein Zeichen! Gebt den Kindern und Jugendlichen eure Stimme – Der Kampf hat begonnen!

Schwarz/weiß ist unsere Farbe des Tages. Damit wollen wir Einheit und Geschlossenheit symbolisieren.

T-Shirts mit aktuellem Statement gibt’s von uns vor Ort.

Die Eckdaten:


DEMO vor dem Rathaus Treptow

25. September 2008, ab 16:00 Uhr


1. Treffpunkt:

Mellowpark 14:00 Uhr

Vom Mellowpark geht’s gemeinsam mit Fahrrad, Skateboard, MTB, BMX, zu Fuß zur Demo


2. Treffpunkt

S-BHF Treptower Park 15:00 Uhr

Die Route führt durch den Treptower Park zur Bezirksverordnetenversammlung im Rathaus Treptow
geloggt Offline
Site Private Message Antwort: 8 - 30
Fart Vader
22 September 2008, 08:08 Report to Moderator

Come to the stinking side of the force!!!
Admin
Posts: 3.093
Geschlecht: Männlich
Wohnort: ein Planet in der Nähe von Beteigeuze.
Echt ne Schande was da abgeht!
Ich wünsch den Initiatoren viel Glück und Erfolg und bitte alle Berliner da zu erscheinen und jeden mitzubringen den Ihr kennt!




SuBCulture Bonn e. V. Skateanlage Rheinaue

Drop ick inne Halfpipe, wer is schon drin? Icke!

geloggt Offline
Site Private Message ICQ Antwort: 9 - 30
12_16
22 September 2008, 10:14 Report to Moderator

Grindmaster Flash ***
Posts: 641
Geschlecht: Männlich
Wohnort: BeRlIn
Dabei
Matze, Benny kommt ihr auch?


Hier könnte bald ihre Signatur stehen
    
    
    
geloggt Offline
Private Message ICQ Windows Live Messenger Antwort: 10 - 30
Frank
22 September 2008, 10:38 Report to Moderator

Go out and skate !!!
Admin
Posts: 5.641
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Münster / Germany
Von hier aus Daumen gedrückt!!! Ich gehe mal davon aus, dass alle Berliner da hingehen...!!!


geloggt Offline
Site Private Message Antwort: 11 - 30
Bullet4one
22 September 2008, 16:25 Report to Moderator

Grindmaster Flash ***
Posts: 673
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Berlin
wenn ich da schon fertig bin mit arbeiten gerne.





geloggt Offline
Private Message ICQ Antwort: 12 - 30
N@tor
23 September 2008, 11:54 Report to Moderator

Rookie
Posts: 97

Zitiert von Bullet4one
wenn ich da schon fertig bin mit arbeiten gerne.


nichts gerne du gehst da auf jeden fall hin und nimmst noch 10 Kumpels mit ist doch egal ob die schonmal was vom Mellowpark gehört haben!! Pflichtveranstaltung für gnaz BERLIN!!!!
geloggt Offline
Private Message Antwort: 13 - 30
Bullet4one
23 September 2008, 13:02 Report to Moderator

Grindmaster Flash ***
Posts: 673
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Berlin
naja würde ja hingehen nur wie es zur zeit aussieht werde ich da noch arbeiten. ich hab leider fürs WE nen event vorzubereiten und da muss ich immer zwischen LSB verein und Wildschweinbäckerei hin und her fahren. -.- schon scheiß zudem bin ich abends noch bein ner freundin aber das wäre ja eh erst danach





geloggt Offline
Private Message ICQ Antwort: 14 - 30
12_16
23 September 2008, 18:14 Report to Moderator

Grindmaster Flash ***
Posts: 641
Geschlecht: Männlich
Wohnort: BeRlIn
Prioritäten setzen^^
Sag deinem Chef du wirst in tiefstem Kummer ertrinken, wenn der Mellowpark nicht weiterbestehen kann


Hier könnte bald ihre Signatur stehen
    
    
    
geloggt Offline
Private Message ICQ Windows Live Messenger Antwort: 15 - 30
matze aus berlin
23 September 2008, 19:43 Report to Moderator

Grindmaster
Posts: 389
ich werd auch net kommen können, da am donnerstag meine schwester mit ihren mann wieder nach deutschladn kommt. und da die ausgewandert sind, hab ich die net jeden tag zu gesicht bekomm


yyeeeeaaahhhh bboooiiii!!!!
geloggt Offline
Private Message Antwort: 16 - 30
Bullet4one
23 September 2008, 19:46 Report to Moderator

Grindmaster Flash ***
Posts: 673
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Berlin
dann nimmste se eben mit ^^





geloggt Offline
Private Message ICQ Antwort: 17 - 30
ingO
26 November 2008, 12:24 Report to Moderator

-= XSK8.de =-
Admin
Posts: 2.496
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Münster, Germany
Morgen findet die Ratssitzung statt. Hier die Mitteilung vom Mellowpark:

Zitierter Text
Hallo liebe Freunde und Unterstützer des MELLOWPARK,



morgen findet im Rathaus Treptow, Neue Krugallee 4 die nächste Bezirksverordnetenversammlung statt,

wo der Mellowpark wieder Thema sein wird. Die Abstimmungen der Bezirksvertreter sind für uns entscheidend,

ob es überhaupt weitergehen wird nach dem 31.12.2008.



Die Themen der Tagesordnung sind:

14.2   Fläche An der Wuhlheide 250-270 für sportliche Nutzung erhalten

14.3   BA-Beschluss zur Aufhebung der Rücknahme des Entwidmungsantrages für das Grundstück An der Wuhlheide 250-270



Wir wollen alle an der Sitzung teilnehmen und den Bezirksvertretern bei der Abstimmung in die Augen sehen.

Deshalb würden wir uns freuen, wenn ihr uns wieder so zahlreich unterstützen könntet.

Treffpunkt ist 17:00 Uhr vor dem Rathaus Treptow, 18:00 Uhr geht die Bezirksverordnetenversammlung los.



Falls ihr Fragen habt, könnt ihr uns im Büro unter 030 – 65 26 03 77 erreichen.



Beste Grüße vom Mellowpark



Der all eins e.V.



Mellowpark

c/o all eins e.V

Friedrichshagener Straße 10

12555 Berlin



Tel./Fax: 030-65260377

http://www.mellowpark.de
geloggt Offline
Site Private Message Antwort: 18 - 30
Muffyn
26 November 2008, 20:20 Report to Moderator
Newb
Posts: 29
Dann gehen wir eben alle Streetskaten! Dann sehen sie was sie am Ende davon haben. Ich machs genauso, da bei uns im Dorf mal eben so die Jugen egal is, geh ich einfach auf jede Mauer, Metallszaun druff und hab schon alle möglichen Treppenstufen eingewachst, wenn sich auch nur mal einer beschwert dann treller ich dem ein Liedschen das sich gewaschen hat.

So ists eben, lieber Kapital gemacht und Bonzenwohngebiete gebaut als die Jugend unterstützt und am Ende beschwert man sich das die Jugend so aggressiv gegen alles und jeden sind und alle nur auf der Straße rum hängen. Warum blickt das nie jemand das man so was gerade fördern sollte?


geloggt Offline
Private Message Antwort: 19 - 30
Geriatricskate
26 November 2008, 21:16 Report to Moderator

Geriatric auf Rollen - was war nochmal ein skate?
Admin
Posts: 6.264
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: Liverpool
Das haette man etwas eher wissen muessen - es waere bestimmt eine recht beeindruckende Szene vor dem Rathaus, wenn zu dem Zeitpunkt Skater, Brettler und Biker zusammen da stehen und mit netten Plakaten dazu auffordern, den Mellow Park zu erhalten.  Bestimmt hat das Rathaus auch Treppenstufen und Gelaender und andere Sachen, die man nett befahren kann.    
Wie immer - wenn alle zusammenhalten, kann was erreicht werden.   Viel Glueck!!!!


 
Bason Wilsics


        http://www.myspace.com/endecimusic



geloggt Offline
Private Message Windows Live Messenger Antwort: 20 - 30
N@tor
27 November 2008, 16:01 Report to Moderator

Rookie
Posts: 97

Zitiert von Geriatricskate
Das haette man etwas eher wissen muessen - es waere bestimmt eine recht beeindruckende Szene vor dem Rathaus, wenn zu dem Zeitpunkt Skater, Brettler und Biker zusammen da stehen und mit netten Plakaten dazu auffordern, den Mellow Park zu erhalten.  Bestimmt hat das Rathaus auch Treppenstufen und Gelaender und andere Sachen, die man nett befahren kann.    
Wie immer - wenn alle zusammenhalten, kann was erreicht werden.   Viel Glueck!!!!


Ja, leider hat es noch nicht viel genutzt ist ja nicht die erste Aktion.
http://vimeo.com/1856903 die stellen schon alles möglcihe auf die beine den mellowpark zuerhalten. und die videos sind auch alle gut^^
geloggt Offline
Private Message Antwort: 21 - 30
Geriatricskate
27 November 2008, 18:23 Report to Moderator

Geriatric auf Rollen - was war nochmal ein skate?
Admin
Posts: 6.264
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: Liverpool
Hat man was von der heutigen Sitzung wegen des skate parks schon was gehoert?


 
Bason Wilsics


        http://www.myspace.com/endecimusic



geloggt Offline
Private Message Windows Live Messenger Antwort: 22 - 30
ingO
28 November 2008, 09:21 Report to Moderator

-= XSK8.de =-
Admin
Posts: 2.496
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Münster, Germany
Ich hatte gestern mal angerufen, aber da lief die Sitzung noch. Man könnte heute nachfragen, oder einfach auf den nächsten Newsletter warten - ich denke die werden sich recht bald von selbst melden.
geloggt Offline
Site Private Message Antwort: 23 - 30
Andy L.
28 November 2008, 11:00 Report to Moderator

Grindmaster Flash ***
Posts: 547
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Fulda
ist schon heftig wie lange sich das ganze hinzieht. aber respekt.... das nenn ich mal echt kämpfen.
geloggt Offline
Site Private Message ICQ Antwort: 24 - 30
ingO
04 Dezember 2008, 16:30 Report to Moderator

-= XSK8.de =-
Admin
Posts: 2.496
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Münster, Germany

Zitierter Text
Einladung zur
Präsentation des Konzeptes "Mellowpark am Standort Paul-Zobel-Sportanlage in Berlin-Köpenick"
Samstag, 06. Dezember 2008, ab 10:00 Uhr

Liebe Freunde des all eins e.V.,

wir laden Euch hiermit herzlich zur Präsentation der Zukunftsvision Mellowpark auf dem Gelände "An der Wuhlheide 250-270" – das ehemalige Pauls-Zobel-Stadion, im Rahmen des diesjährigen Jugendforums am 06. Dezember 2008 ins Berliner Abgeordnetenhaus ein.

Seit der letzten Mitgliederversammlung und der daran anschließenden Zukunftswerkstatt Mellowpark Ende September sind zwei Monate des kreativen Schaffens, Gestalten und Diskutierens vergangenen.

Wir haben ein rundes tragfähiges Konzept für das neue Gelände entwickelt – mit allem was dazu gehört. In nächtelangen Treffen und zahlreichen Arbeitsgruppensitzungen haben wir mit Eurer Unterstützung und der zahlreicher Experten einen überzeugenden Zukunftsplan mit dem Projekt Mellowpark auf der ehemaligen Paul-Zobel-Sportanlage entworfen.

Am Modell und in persönlichen Gesprächen wird dieser nun vorgestellt und soll die Grundlage für die weiteren Verhandlungen mit der Bezirks- und Landespolitik bilden. Es geht nicht mehr nur um einen simpel scheinenden Beschluss des Bezirksamtes oder der Bezirksverordnetenversammlung sondern unmittelbar um ein begründetes Gegengewicht zu der millionenschweren Investition des an dem Areal interessierten Käufers.

Wenn Ihr, Eure Eltern, Freunde oder Vereine, diese Präsentation nicht verpassen wollt, kommt an diesem Wochenende ins Berliner Abgeordnetenhaus und bringt alle mit, denen die Zukunft des Mellowparks etwas bedeutet.

Wir freuen uns auf Eure Unterstützung, Eure Ideen und Gedanken.

Der Vorstand des all eins e.V.


Samstag, 06. Dezember 2008 - Jugendforum im Abgeordnetenhaus von Berlin / Raum 304

Von 14:00 bis 16:00 Uhr ist der all eins e.V. / Mellowpark in der Diskussionsrunde „Wer ist denn hier beteiligt?! – Jugendarbeit und Beteiligungsprojekte zwischen Inklusion und Exklusion – eine kritische Zwischenbilanz“ vertreten.

Dienstag, 16. Dezember 2008 - Gründung des Fördervereins Mellowpark im Rathaussaal Köpenick
geloggt Offline
Site Private Message Antwort: 25 - 30
ingO
22 Februar 2009, 13:42 Report to Moderator

-= XSK8.de =-
Admin
Posts: 2.496
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Münster, Germany
Newsletter Mellowpark 01/2009

Zitierter Text
Hallo liebe Freunde und Unterstützer des Mellowparks,



die Saison 2009 ist gesichert...das ist erst einmal die gute Nachricht.



Endlich können wir einen messbaren Erfolg vermelden...und damit fällt sicher nicht nur uns ein riesen Stein vom Herzen...an die Vertragsverlängerung in der Friedrichshagener Strasse bis zum November 2009 sind drei Bedingungen geknüpft...zwei davon können und werden wir selbst erfüllen, für die dritte brauchen wir die Unterstützung des Bezirks...aber der steht ja voll hinter uns...von daher gehen wir davon aus, dass einer letzten Saison am alten Standort nichts mehr im Wege steht...und stecken schon mittendrin in der Saisonplanung.., und damit verbunden ist dann auch der Abbau und das endgültige Ende in der Friedrichshagener Strasse, denn für die Verlängerung haben wir uns "nackig" gemacht...und der 30.November ist sowatt von amtlich der letzte Tag...denn neben der von uns angebotenen notariellen Unterwerfung zur Zwangsvollstreckung zur Räumung muss nun zusätzlich der Bezirk die Bürgschaft für den Fall der Fälle übernehmen...aber wie heißt es so schön: "Auf jedes Ende folgt wieder ein Anfang"...



und so sehr es auch weh tut, alleine der Gedanke, dass wir unsere Oase verlassen müssen und alles in den letzten Jahren aufgebaute selbst abreißen werden...aber um auf das zitierte Sprichwort zurückzukommen...Ziel war und ist ein erfolgreicher Verlagerungsprozess an einen endgültigen Standort: keine Zwischennutzung mehr und keine Angst, sondern langfristige Planungssicherheit...und vor allem auch verbunden mit der Hoffnung nie wieder in eine solche Situation zu kommen...in der Existenzen offen auf’s Spiel gesetzt werden und warum?...wir wissen es nicht...wir werden weiter unermüdlich unser Konzept und die Inhalte vertreten und mit Argumenten die Entscheidungsträger überzeugen und dabei vertrauen wir auf Demokratie und Qualität…und auf den Verstand...



In der Hoffnung, dass wir bald vermelden können, dass es auch langfristig eine Zukunft gibt und wir dann endlich den Umzug auf die ehemalige Paul-Zobel-Sportanlage an der Wuhlheide antreten.



Hier noch ein wichtiger Veranstaltungstipp für Euch:



Am Montag, den 23. Februar um 20:00 Uhr findet im Haus der Jugend Köpenick, Seelenbinder Str. 54, 12555 Berlin nachstehende Veranstaltung zum Thema "Gekündigt! welche Perspektive gibt es für den Mellowpark?" statt:

Quo Vadis, Mellowpark?! Bundestagsdirektkandidaten im Gespräch mit Jugendlichen
Zugesagt haben bisher die Kandidaten Gregor Gysi (die Linke), Kajo Wasserhövel (SPD). Niels Korte (CDU) sowie für die Grünen, die ihren Kandidaten noch nicht gewählt haben, Peter Groos (Fraktionsvorsitzender in Treptow-Köpenick). Der Kandidat der FDP wurde angefragt.

Für uns alle ist es sehr interessant zu hören, wie die Bundestagsdirektkandidanten zum Projekt Mellowpark stehen und wie sie unsere zahlreichen Fragen beantworten werden. Also kommt vorbei...!!!

Veranstalter ist der Kreisjugendring Köpenick e.V.
geloggt Offline
Site Private Message Antwort: 26 - 30
Geriatricskate
22 Februar 2009, 21:41 Report to Moderator

Geriatric auf Rollen - was war nochmal ein skate?
Admin
Posts: 6.264
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: Liverpool
Das scheint ja wenigstens ein Schritt vorran zu sein, auch wenn der Park Ende des Jahres "umziehen" muss.  

Auf eine gute, letzte Saison auf dem alten Standort des Parks!  (Man sollte dieses Jahr da glatt mal skaten   )


 
Bason Wilsics


        http://www.myspace.com/endecimusic



geloggt Offline
Private Message Windows Live Messenger Antwort: 27 - 30
ingO
20 März 2009, 18:36 Report to Moderator

-= XSK8.de =-
Admin
Posts: 2.496
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Münster, Germany

Zitierter Text
Liebe Freunde des Mellowpark,

wir haben heute wieder eine positive Nachricht für euch:

Der Mellowpark wird auch über 2009 hinaus in Treptow-Köpenick bleiben. Das ist das zentrale Ergebnis einer Gesprächsrunde am 16. März 2009 im Berliner Abgeordnetenhaus.

An diesem Gespräch nahmen teil: Kajo Wasserhövel (SPD), Dr. Gregor Gysi (Linke), Gabriele Schöttler (Bezirksbürgermeisterin Treptow-Köpenick), Dirk Retzlaff (Bezirksstadtrat Treptow-Köpenick), Christian Gäbler (SPD), Uwe Doering (Linke), Ellen Haußdörfer (SPD), Peter Groos (Grüne), Niels Korte (CDU) und Herr Jens Werner (all eins e.V.)

Dort wurde geklärt: Das vom all eins e.V. bevorzugte Gelände an der Wuhlheide 250 wird als zukünftiger Standort des Mellowparks zur Verfügung gestellt werden können. Das Berliner Abgeordnetenhaus wird einer Veräußerung der Fläche an einen Investor nicht zustimmen und will die Sportbindung der Fläche erhalten. Damit bleibt das Grundstück beim Bezirk Treptow-Köpenick.

In den kommenden Wochen werden die weiteren Verfahrensschritte zwischen dem Bezirksamt und dem all eins e.V. geklärt. Damit ist für ein wichtiges Jugendprojekt in Treptow-Köpenick die Zukunft im Bezirk gesichert.

Um jetzt in die Saison zu starten, rufen wir am 21. März 2009 zu 10:00 Uhr zum Subbotnik auf. Wir wollen mit euch gemeinsam den Mellowpark auf Vordermann bringen und freuen uns auf eure Unterstützung! Um 10:00 Uhr besprechen wir die einzelnen Arbeiten und teilen dann in Teams auf. Bringt bitte auch Werkzeug und Gartengeräte mit, wenn ihr habt.

Für alle Helfer vom Subbotnik gibt es im April eine kleine geheime Überraschungsparty, mehr dazu erfahrt ihr dann am Samstag! Wir hoffen auf zahlreiches Erscheinen, da wir danach den Park für unsere Besucher öffnen wollen.

Beste Grüße vom Mellowpark
Claudia Hofmann
Mellowpark
c/o all eins e.V
Friedrichshagener Straße 10
12555 Berlin

Tel.: + 49 (0)30 65 26 03 77
NEU Fax: + 49 (0)30 64 90 57 30

http://www.mellowpark.de
geloggt Offline
Site Private Message Antwort: 28 - 30
Bullet4one
21 März 2009, 11:20 Report to Moderator

Grindmaster Flash ***
Posts: 673
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Berlin
Somit steht ja fest wo der Summerclash wieder statt findet JUHU

ich freu mich schon euch alle in berlin begrüßen zu können





geloggt Offline
Private Message ICQ Antwort: 29 - 30
Geriatricskate
21 März 2009, 15:25 Report to Moderator

Geriatric auf Rollen - was war nochmal ein skate?
Admin
Posts: 6.264
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: Liverpool
SUPER!  Ich hoffe, dass der Summerclash auch dann wirklich dort stattfindet  

Waren einige von den Berlinern heute da?  


 
Bason Wilsics


        http://www.myspace.com/endecimusic



geloggt Offline
Private Message Windows Live Messenger Antwort: 30 - 30
3 1 2 3 Alle Thema empfehlen | Thema beobachten
Print


Powered by E-Blah Forum Software 10.2 © 2001-2007

Aggressive Inline Skate - Forum des Vereins Skate Association Germany | Razors Rollerblade Salomon Roces K2 Deshi USD Rollen Frame Inlineskate Board
Inline Street Skaten -Inline Park Skaten - Inline Halfpipe Skaten - Deutsche Meisterschaften Inline Street und Halfpipe Skateparks Skatespots Help Hilfe

Forum - Trennungseltern - www.taktart.de - Takt Musik und Grundlagen - www.muenster-live.de - Informationen zu Münster Westfalen - www.ratschmann.de - Metal-Funk - www.Free-Puzzle.de - Online puzzlen bis der Arzt kommt - www.Skate-Date.net - Skate Freunde finden - www.Praxis-Jena.de - Theorie und Praxis in Jena
Kategorien in diesem Board: Gossip - FAQ - Technik - Verein - Termine - Flohmarkt

Forum NUR LESEN

Liebe Leute!
Aufgrund von fiesen Spamatacken und einer veralteten Forumssoftware muessen wir leider das Board auf "nur lesen" stellen.

Wir planen die gesamte Website XSK8.de zu relaunchen. Dann auch mit neuer Community-Software auf dem neusten Stand der Technik! Bei dringenden Fragen könnt Ihr euch natürlich per E-Mail an uns wenden! Grüße - SAG & XSK8!