Forum der Skate Association Germany e. V.

Guten Morgen .
Sie haben derzeit 0 Private Nachrichten.

SAG e. V. Forum - Aggressive Inline Board    Aggressive Inline Board    Skate - Gossip  ›  Bericht Inlinegames 2008
Mitglied(er) online
Keine Mitglieder und 1 Gäste

Die letzte Nachricht die Sie in diesem Thread gelesen haben, war eine Antwort Nummer 5.

Bericht Inlinegames 2008  (bis jetzt 15 mal gelesen) Print
1 1 Thema empfehlen | Thema beobachten
Sk8tebrother
11 August 2008, 14:51 Report to Moderator

Grindmaster Flash ***
Posts: 1.142
Geschlecht: Männlich
Wohnort: wechselt zwischen Gießen & Biebergemünd
servus jungs und mädels,

ingo hat mich letzte woche angeschrieben ob ich nicht mal einen bericht über die inlinegames schreiben kann. mach ich natürlich gerne, nur durch zeitmangel und gehirnfehlfunktionen in jungem alter (gibts alzheimer schon mit 18? schreib ich den bericht erst jetzt


joa wo fang ich an?   zunächst einmal waren andi und ich wie letztes jahr wieder das filmteam, was natürlich auch auswirkungen auf unsere erlebnisse hat.



los gings für mich am donnerstag, 31 juli. mit nur wenig schlaf weil meine freundin donnerstags nachts erst ausm urlaub kam un wir aber noch bisschen zeit verbringen wollten bevor ich weggefahrn bin gings los mim zug zum andi nach fulda. koffer hat ich gepackt und freute mich auf ein geiles wochenende


mittags war ich dann beim andi, los gings erstma alles nötige filmzubehör zu sammeln. 2 cams (panasonic dvx100 und canon xm2), ultrageile stative, micros, weitwinkel, lichtkoffer zur ausleuchtung für interview bekamen wir alles vom offenen kanal geliehen, top ausrüstung

weiter gings mim zerstreuten andi zum kaufland, der dort nen einkaufswagen mitnehmen wollte für ne packung pringels (deren sinn ihr später verstehen werdet) und ne dose cappucino^^    

danach noch tapes für die cams gekauft (warum zum teufel stehn die bänder nicht in der elektroabteilung bei den camcordern, sondern stattdessen direkt im eingangsbereich wo wir sie eigentlich hätten sehn müssen?? war auf jeden fall ne lustige suche

ab in megges un erstma zum andi, filmzubehör testen und umbauen^^
   was macht man, wenn man en weitwinkel (0,8x) hat aber eigentlcih fürs filmen en megageiles fisheye haben will???  basteln natürlich^^

weitwinkel "fachmännisch" aufgeschraubt, linsen entnommen und so lange mit meinen eigenen linsen gemischt bis ich ne optimale zusammenstellung hatte.... das fisheye musste sich vor 1000€ teuren century fisheyes definitiv nicht verstecken.. der winkel war so weit dass man aufpassen musste nicht gegen etwas zu stoßen wenn man damit filmte, so nah musste man an die objekte dran

frage is nur, wie befestigt man lose linsen an einer kamera?  hier kommt die pringelspackung ins spiel. letztes jahr haben wir festgestellt, das die größte linse des weitwinkels genau den durchmesser einer pringelspackung bestitzt. dort wurde die größte linse befestigt. die kleinste wurde mithilfe eines stücks eines netzwerkkabels direkt in das anschlussgewinde des camcorders geklemmt, die mittlere wurde einfach zwischen die kleine und die große linse geklemmt. musste nur noch die pringelspackung mit gummiringen an der cam befestigt werden und fertig war das fisheye!(schade dass wir kein foto gemacht ham andi... ham wir vergessen^^)

sieht absolut stylisch aus, en fisheye das mit gummis gehalten wird^^ is aber bei den inlinegames nur 2 personen aufgefallen^^


danach haben wir noch den lichtkoffer aufgebaut um die ausleuchtung für die interviews zu testen und waren erstmal rollen.#


wieder zurück kam andi auf die idee seinen kompost nach 2 monaten das erste mal auszuleeren... üüüüble sache sag ich euch^^

danach noch über die straße zum döner, wir laufen in 10 m entfernung an mülltonnen vorbei und fangen total an zu lachen..  der gestank durchdrang die geschlossene mülltone un stank im umkreis von 10 m^^



es wurde abend und es wurde morgen..  Erster Tag.



freitags gings dann los zu den inlinegames nach hannover. dort angekommen, finden wir einen total durchorganisierten Dete (veranstalter) vor, ganz im gegensatz zu letzem jahr^^. unser zimmer is schon gebucht, mitarbeiterpässe bekommen wir auch und los gehts.

freitags war auf den game noch nicht viel los zum filmen,deshalb ham wir die meiste zeit entspannt und warn abends noch bisschen rollen. vorher noch bier im waschbecken kalt gestellt (hab ich shcon erwähnt wie geil *** sterne hotels sin?^^ vor allem wenn man auf skates noch überall rumrollen darf???°^^)

als wir nachts um 12 mit nem bierchen nochma durch die streetfläche laufen, treffen wir das gerade angekommene ignition team um jojo jacobi, mit denen wir uns verabreden nochma die stadt unsicher zu machen...  als wir schließlich los gefahrn sin wars kurz vor 2, aber die party war echt geil, dominik wagner war so voll das er schon nicht mehr stehen konnte (und nur einige stunden später sich für die europameisterschafen qualifizieren musste) un alle warn gut drauf.  um 5 warn wir dann im bett, wir als filmteam mussten ja früh aufstehn wegen einigen programmpunkten also war die nacht dementsprechend kurz.

es wurde morgen (der abend war ja schon vorbei), zweiter Tag.


das frühstück am nächsten morgen war sehr erheiternd, vor allem da andi seine hausschuhe anhatte (zur erläuterung: pink, vorne an der spitze en minipenis mit klöden dran^^)


mittags waren dann die qualis für die street euros. heiße tricks, viele zuschauer machten vorfreude auf die finals am sonntag. trotz der partynacht konnte dominik wagner, europameister 2007, sich in den qualis auf den ersten platz schrauben... dafür echt respekt^^

währenddessen gingen noch andere inlineskatearten auf dem klagesmarkt, freestyleslalom war auch gut besucht.

abends war dann der hochsprungcontest. auf der funbox wurde ständer un latte angebracht und los gings. angefangen bei einer höhe von 1,2 m gings immer höher bis auf 2,5m, übersprungen von jojo jacobi. danach versuchte avichai aus israel sein glück, der jedoch die größte arschbombe hinlegte die ich je gesehen hab un aus der funbox ein brett dabei herausriss. währrend der reparaturen fing es an zu regnen, wodurch der contest zu ende sein musste und jojo als sieger dastand.


danach gings ab zur skatebynight, eine überdimensionale party auf skates quer durch hannnover

2000-3000 menschen, begleitet von polizei, einem tourvan mit moderator un musik vom klagesmarkt durch hannover zum expogelände und zurück.  is echt ne unglaubiche party, aber auch verdammt anstrengend. als filmer sind wir oft stehen geblieben zum filmen und mussten dann, um wieder nach vorne zu gelangen, das ganze feld wieder einholen dass sich teilweise auf über 1km auseinander gezogen hat...  noch schlimmer ists, wenn man dazu noch en 5kg stativ un ne 2kg cam trägt, also mit den armen keinen schwung holen kann und dann versucht das feld dass echt schnell unterwegs ist aufzuholen  


es wurde abend und es wurde morgen, dritter Tag.


sonntags wars dann zeit für die street europameisterschaften. andi und ich waren früh aufgestanden um zunächst einige straßenrennen zu filmen die sich aber dann als minirennen mit wenigen teilnehmern entpuppten und wir erstmal, wieder in hausschuhen, frühstcken gingen

dann gings los mit den europameisterschaften. das level war echt hoch, viel höher als letztes jahr. gerade bei den pros ging einiges, creative lines wie auch hammers wie 540 kindgrind von prell an der hohen ledge. will euch jetzt hier nich zu viel erzählen, den rest bekommt ihr alles im edit zu sehen sobald andi und ich dazu kommen.

dank seines konstanten, stylischen skaten mit viel speed und auch harten tricks konnte dominik wagner seinen europameistertitel verteidigen. auf den 2ten platz kam reto bürgin aus der schweiz und 3er war chris nachbur, ebenfalls aus der schweiz.


bei den amateuren gewann phillip preuss, gefolgt von denis wolff, beide im ignition team. 3er wurde ramon wüst aus der schweiz.

während des ganzen contest war die tribüne und alle anderen sichtplätze voll besetzt, viele leute ham sich unseren sport angesehen und gerade dafür stehen die inlinegames. durch ihren veranstaltungsort mitten in hannover ist das event eine super möglichkeit unseren sport zu repräsentieren und außenstehende zu beeindrucken. das haben wir dieses jahr wieder geschafft und skaten mal wieder ins interesse der menschen gerufen.

bleibt eigentlich nur noch zu sagen dass es ein extremst geiles event war, wer nicht da war hat auf jeden fall etwas verpasst und ich hoffe wir sehn uns dort im nächsten jahr.


hab ich noch was vergessen?  ach ja, als mitarbeiter hatten andi un ich natürlich freien zugang auf die mitarbeiterverpflegungsstation...  ich will nicht wissen wie viele getränke wir da geholt haben und vor allem wie viele subway sandwiches wir gefressen haben.. allein dafür wars das wert^^


demnächst kommt zunächst ein edit über die gesamten inlinegames, danach dann nur ne aggressive section mit allem was auf der streetfläche so abging  . ihr könnt gespannt sein!

so jetzt hör ich mal auf, ich hab eh schon viel zu viel geschrieben und trotzdem die hälfte vergessen... danke fürs lesen und keep on rolling


alex


                     
geloggt Offline
Site Private Message ICQ
Frank
11 August 2008, 14:58 Report to Moderator

Go out and skate !!!
Admin
Posts: 5.641
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Münster / Germany
Jo Alex, Danke für den Bericht! Haste auch Pics?

Zu deiner Frage nach Alzheimer mit 18... : Es gibt die sog. Alexander-Krankheit (Morbus Alexander) (Ingo sagt mit so was macht man keine Witze) aber die gibt es wirklich...

http://de.wikipedia.org/wiki/Alexander-Krankheit


geloggt Offline
Site Private Message Antwort: 1 - 5
Sk8tebrother
11 August 2008, 15:04 Report to Moderator

Grindmaster Flash ***
Posts: 1.142
Geschlecht: Männlich
Wohnort: wechselt zwischen Gießen & Biebergemünd
haha wie geil^^
ich hab ne eigene krankheit

nee das war nurn scherz   habs halt dauernd vergessen weil ich sau viel zu tun hatte^^


pics hab ich leider keine, aber edit kommt ja irgendwann


                     
geloggt Offline
Site Private Message ICQ Antwort: 2 - 5
Geriatricskate
11 August 2008, 21:45 Report to Moderator

Geriatric auf Rollen - was war nochmal ein skate?
Admin
Posts: 6.264
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: Liverpool
?Alzheimer mit 18?  Ich bin doch erst 29........

Aber das muss ja echt ein Erlebnis gewesen sein!  Fuer naechstes Jahr bitte gaaaanz frueh Bescheid sagen, sonst krieg ich keinen Urlaub!!!  (Und ihr braucht doch bestimmt ein kleines Maskottchen dort.... )

Freue mich schon auf den Edit!


 
Bason Wilsics


        http://www.myspace.com/endecimusic



geloggt Offline
Private Message Windows Live Messenger Antwort: 3 - 5
ingO
12 August 2008, 08:39 Report to Moderator

-= XSK8.de =-
Admin
Posts: 2.496
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Münster, Germany
Servus Alex, erstmal vielen Dank für den langen Bericht! Ich bin begeistert Nächstes Jahr kaufe ich Dir aber vorher ne neue Tastatur, die auch Großbuchstaben hat
Ich hab den Text orthographisch noch etwas gepimpt (quasi wie ihr mit euren Linsen) und an wenigen Stellen auch mal geringfügig gekürzt, und das ganze in Kapitel aufgeteilt, ich denke so kommen die eiligen auch auf ihre Kosten, und wer genug Zeit hat, kann in Ruhe den ganzen Bericht (einschließlich Pringel-Einleitung) genießen.

Hier also der Bericht als Artikel auf XSK8.de:
Inlinegames 2008 in Hannover - Bericht von "Sk8tebrother" Alex

Wir bleiben gespannt auf den Edit.
Falls jemand in Hannover Fotos gemacht hat - her damit!
geloggt Offline
Site Private Message Antwort: 4 - 5
Sk8tebrother
12 August 2008, 14:11 Report to Moderator

Grindmaster Flash ***
Posts: 1.142
Geschlecht: Männlich
Wohnort: wechselt zwischen Gießen & Biebergemünd
haha vielen dnak ingo^^


                     
geloggt Offline
Site Private Message ICQ Antwort: 5 - 5
1 1 Thema empfehlen | Thema beobachten
Print

SAG e. V. Forum - Aggressive Inline Board    Aggressive Inline Board    Skate - Gossip  ›  Bericht Inlinegames 2008

Powered by E-Blah Forum Software 10.2 © 2001-2007

Aggressive Inline Skate - Forum des Vereins Skate Association Germany | Razors Rollerblade Salomon Roces K2 Deshi USD Rollen Frame Inlineskate Board
Inline Street Skaten -Inline Park Skaten - Inline Halfpipe Skaten - Deutsche Meisterschaften Inline Street und Halfpipe Skateparks Skatespots Help Hilfe

Forum - Trennungseltern - www.taktart.de - Takt Musik und Grundlagen - www.muenster-live.de - Informationen zu Münster Westfalen - www.ratschmann.de - Metal-Funk - www.Free-Puzzle.de - Online puzzlen bis der Arzt kommt - www.Skate-Date.net - Skate Freunde finden - www.Praxis-Jena.de - Theorie und Praxis in Jena
Kategorien in diesem Board: Gossip - FAQ - Technik - Verein - Termine - Flohmarkt

Forum NUR LESEN

Liebe Leute!
Aufgrund von fiesen Spamatacken und einer veralteten Forumssoftware muessen wir leider das Board auf "nur lesen" stellen.

Wir planen die gesamte Website XSK8.de zu relaunchen. Dann auch mit neuer Community-Software auf dem neusten Stand der Technik! Bei dringenden Fragen könnt Ihr euch natürlich per E-Mail an uns wenden! Grüße - SAG & XSK8!