Forum der Skate Association Germany e. V.

Guten Tag .
Sie haben derzeit 0 Private Nachrichten.

SAG e. V. Forum - Aggressive Inline Board    Aggressive Inline Board    Skate - Gossip  ›  Skatepark in Uelsby bauen, bloß wie?
Mitglied(er) online
Keine Mitglieder und 1 Gäste

Skatepark in Uelsby bauen, bloß wie?  (bis jetzt 778 mal gelesen) Print
1 1 Thema empfehlen | Thema beobachten
Stylz91
03 April 2009, 16:44 Report to Moderator
Newb
Posts: 31
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Böklund
Hey Leute,

ich und ein paar Freunde von mir wollen langsam größere Rampen in unserere Umgebung haben, also so Skatepark wäre nicht schlecht, weil imoment fahren die immer nach Kiel und das wird auf dauer ziemlich Teuer.

Mit Bus nach Schleswig und von Schleswig nach Kiel mit Zug und von dort das ganze zurück. Das wird ca. 4 mal pro Monat gemacht, aber dabei geht viel Geld drauf.

So nun kamen wir auf die Idee oder mehr gesagt ich. Ob man das dem Bürgermeister vorschlagen kann. Leider kenne ich keinen hier der Inline Skatet nur Skateboard und BMX. Von Jung bis Alt. Ein Platzvorschlag hab ich schon. Ein Dorf weiter, das gehört auch noch zu unserer Gemeinde. In Uelsby ist ein großer Rasenplatz, der wird für nichts genutzt. Da stehen zwar 2 Tore aber spielen tut dort wirklich niemand. Dort steht auch schon eine kleine Box oder wie man das nennt. (kann ja mal auf anfrage Fotos machen)

Ich wohne in Böklund und in der Umgebung bis hin nach Schleswig und Satrup kenne ich ziemlich viele Skater und BMXer die gerne ein Skatepark in ihrer nähe hätten. Doch die meisten fahren alle 2 bis 4 Wochen in Größere Städte um mal für paar Stunden am Wochenende dort zu Tricksen. Genauso wie ich es bald wieder tun werde, muss.

In der Woche muss dorthalt Streetspots her halten.
Das wieder rum stört die Leute die in der nähe wohnen. Von der "Sachbeschädigung" mal abgesehen.


Meine eigentliche Frage ist:

Wie überzeuge ich den Bürgermeister und/oder das Amt Südangeln zu einem Skatepark?


Der Platz ist aufjedenfall da und es wird ja auch nicht nur für 2 oder 3 Leute gebaut, sondern für ziemlich viele. Denn der ganze umkreis würde dort hinkommen.





Hier mal paar Bilder von unserem "Skatepark" damit muss sich Uelsby, Struxdorf, Hollmühle, Böklund usw. zufrieden geben muss.





Und ich hab mir gedacht, hinter dem Braunen Häuschen und unserem jetzigen Skateplatz wo das ganze grün ist. Das man dort nicht was schönes bauen könnte. Sieht zwar auf dem Foto bisschen klein aus, ist aber sehr groß.
geloggt Offline
Private Message ICQ
Geriatricskate
05 April 2009, 21:52 Report to Moderator

Geriatric auf Rollen - was war nochmal ein skate?
Admin
Posts: 6.264
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: Liverpool
Es gibt viele Moeglichkeiten, Leute von Aemtern von der Notwendigkeit eines Skateparks zu ueberzeugen.  Da allerdings nicht jeder ueber Beziehungen zur Mafia, oder 8-stellige Summen auf einigen Konten zur Verfuegung hat, waere es vielleicht eine gute Idee, Euch mit den Bikern und Boardern zusammenzutun und auf verstaendnisvolle Stadtvaeter zu hoffen.

Ich wuerde da ein Schreiben aufsetzen und den Sport erstmal erklaeren, ebenso auch erwaehnen, dass biken und nun auch skateboarden olympische Disziplin geworden sind, und dass inline skaten, als juengster der 3 Sportarten, durch weitere Foerderung durchaus auch da eine Chance hat.  Ferner ist bei den Sportarten keine Altersgruppe festgelegt (wenn das gezielt fuer Jugendliche gebaut werden soll, kommt gleich das Argument 'da-wird-ja-doch-alles-kaputtgemacht' ) und die Anzahl von skatern >30 oder gar 40 Jahre alt waechst aus den Gruenden, dass der Sport "Altersmaengel" adressiert.  (Ich selbst kann bescheinigen lassen, dass meine Knochendichte dem Alter von Ende 20 entspricht sowie generell beschleunigter Heilungsprozess und, last but not least, generelle fitness. - Ausserdem; es ist immer gut, eine Gruppe von Leuten, wo die Kohle sitzt, mit einzubeziehen! )

Viel Glueck bei Eurem Plan!  Es koennte schon eine langwierige Sache werden, aber je mehr Bewohner da ueberzeugt werden, dass das eine gute Sache ist, umso besser!


 
Bason Wilsics


        http://www.myspace.com/endecimusic



geloggt Offline
Private Message Windows Live Messenger Antwort: 1 - 10
ALF
05 April 2009, 22:05 Report to Moderator

Grindmaster Flash ***
Posts: 1.170
Wohnort: Erftstadt
......und dran bleiben. Uns wurde 1998, nach Jahrenlangem struggle, bis 2003 ein Skateplatz mit Pipe, Bowl, Street usw. + Basketballplatz versprochen. Damals dachte ich noch "Oh man bis dann ist das ja schon wieder aus dem Sinn". Und so war es auch. Letzten Sommer kam dann ein Basketballkorb.
geloggt Offline
Private Message Antwort: 2 - 10
Stylz91
06 April 2009, 13:57 Report to Moderator
Newb
Posts: 31
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Böklund

Zitiert von ALF
......und dran bleiben. Uns wurde 1998, nach Jahrenlangem struggle, bis 2003 ein Skateplatz mit Pipe, Bowl, Street usw. + Basketballplatz versprochen. Damals dachte ich noch "Oh man bis dann ist das ja schon wieder aus dem Sinn". Und so war es auch. Letzten Sommer kam dann ein Basketballkorb.


kenne ich zu gut, es war im Jahr 2004 oder so im gespräch das wir ein Platz bekommen sollen, das ist das Ergebnis, ein Block mit 4 Rampen, wovon man 2 nicht nutzen kann, weil man sonst in gras fährt -.-
geloggt Offline
Private Message ICQ Antwort: 3 - 10
Geriatricskate
06 April 2009, 19:07 Report to Moderator

Geriatric auf Rollen - was war nochmal ein skate?
Admin
Posts: 6.264
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: Liverpool
@Alf: ich hoffe, Du hast den Basketball Korb schon mit ner Royale belegt.......  

@Melvin: ich hatte vergessen, noch dazuzusagen, dass, sollte der skate park genehmigt werden, ihr am Besten jemanden sucht, der sich auskennt mit Rampenbau und idealerweise selbst skatet/fahrradlt/brettelt.  Man kann Biker/Brettlerteile schon nutzen, aber nicht das, was sich mittelalterliche Stadtvaeter so denken!


 
Bason Wilsics


        http://www.myspace.com/endecimusic



geloggt Offline
Private Message Windows Live Messenger Antwort: 4 - 10
ALF
07 April 2009, 11:56 Report to Moderator

Grindmaster Flash ***
Posts: 1.170
Wohnort: Erftstadt
Am besten direkt mitplanen und das nicht den Anderen überlassen. Es gibt aber auch schöne Bikeparks.

geloggt Offline
Private Message Antwort: 5 - 10
Muffyn
09 April 2009, 13:31 Report to Moderator
Newb
Posts: 29
Wir kriegen hier mal gar nix zu stande! So was von Jugendfeindlich....alles Dreck hierum, alles was es hierum a Skatepark gibt is fürn Ar...... und jetzt nehmen die uns auch noch die einzige Stelle im Dorf weg wo man Grinden konnte, ne 2 stufige Treppe die wir Monate lang gerindet und gewachst haben!


geloggt Offline
Private Message Antwort: 6 - 10
Stylz91
22 Mai 2009, 12:05 Report to Moderator
Newb
Posts: 31
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Böklund
Hab diese Woche dein Bürgermeister den vorschlag gemacht und meine Planungen und Organiesirungen erzählt und warum grade sowas und wer alles davon was hat und aus welchen Grund grade ein Park.

Ich hab sponsoren gefunden, andere Leute wollten auch mit helfen(spenden/mitarbeiten) usw.

Alles war geregelt, bis auf den Brügermeister zu überzeugen das die Jugendlichen ein Ort brauchen an dem man sich "austoben kann", weil wir haben hier in der umgebeung wirklich gar niochts. Nicht mal ein Spielplatz oO.


Ja kurz und schmerzlos war seine Antwort.
Seine Antwort war, es würde ja nur wieder alles kaputt gemacht werden, es würde sich nciht lohnen und finanziell überhaupt nicht in frage kommen. Für das Geld würde er eher die Kirche verschönern und die Straßen neue machen lassen.


So ging ich zu jeder Frima und mithelfer und musste die beichte ablehnen. Jeder von den war einer meinung. Es ist eine frechheit sowas nicht zu unterstützen und das als Bürgermeister. Was die jetzt Persönlich alle von ihm denken habe ich keine ahnung. Aber ich finde das auch ziemlich schade, als er gewählt wurde, VERSPRACH er ein Platz für Jugendliche und >Kinder und ihre Eltern einzurichten. Ja blödsinn. Der einziegste Spielplatz wurde vor ca. 2 1/2 Jahren abgressien und 3 Häuser hingestellt, nicht grade das was er versprochen hatte  . Kann mich auch noch dran erinnern das er den Kindergarten "ausbauen" wollte.   Das ist kein Kindergarten, das ist ein selbstmord Platz für klein Kinder.
geloggt Offline
Private Message ICQ Antwort: 7 - 10
Geriatricskate
22 Mai 2009, 19:25 Report to Moderator

Geriatric auf Rollen - was war nochmal ein skate?
Admin
Posts: 6.264
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: Liverpool
@Stylz: Gib noch nicht auf; Du hattest die Leute auf Eurer Seite.  

Macht doch eine Petition!  Je mehr Leute das unterschreiben, umso goesser ist Eure Chance, einen skatepark zu bauen!

Viel Glueck!


 
Bason Wilsics


        http://www.myspace.com/endecimusic



geloggt Offline
Private Message Windows Live Messenger Antwort: 8 - 10
N@tor
22 Mai 2009, 20:17 Report to Moderator

Rookie
Posts: 97
wenn er das versprochen hat reib ihm das deftig und ruhig einige male unter die nase und erzähl ihm das er gerade 50 wähler verloren hat!
Allerdings hätte dir klar sein sollen das du so eine antwort bekommst und du hättest dich darauf vorbereiten sollen mit guten argumenten.

Ach und frag ihn mal was er mit dem Geld aus dem konjunkturpaket machen will aus dem, soweit ich weiß, jede gemeinde einen teil bekommt um diesen möglichst schnell auszugeben. vll findet ihr auch eine tischlerei die solche aufträge gut gebrauchen kann und shcon hättet ihr einen grund mehr geld vom konjunkturpaket für den skatepark auszugeben und so einem mittelständischen unternehmnen zu helfen

nicht so schnell aufgeben wir kennen hier das selbe haben bisher leider auch noch nicht mehr als eine grindbox herausbekommen. leider sind alle die hier in der umgebung skaten auf die einzelnen dörfer verteilt und so schaffen wir es leider viel zu selten nocheinmal zu unserem ansprechpartner zugehen, von dem wir leider auch immer wieder enttäuscht wurden. ich weiß wie schwer es ist alles zu organisieren und man sich eigentlich schon sicher ist wie alles läuft und weiß wo man alles herbekommt was man braucht und man zuerst gar nicht versthen kann das jemand dagegen ist.


PS: entschuldigung für die fehlende Interpunktion xD

.......,,,,,,,,,,,,,, <---zum einfügen in den text

Gruß alex
geloggt Offline
Private Message Antwort: 9 - 10
WarIsOver
22 Mai 2009, 20:44 Report to Moderator
Girls do!
Framebreaker
Posts: 132
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: 48*
Außerdem könnt ihr auch anbringen, dass Skaten momentan ein wachsender Sport ist.
Heute noch beim Händler gehört, der momentan (seit 5 Jahre(!!!) ) wieder regelmässig aggressive Skates verkauft.

Der Sport ist wieder im kommen!
geloggt Offline
Site Private Message Antwort: 10 - 10
1 1 Thema empfehlen | Thema beobachten
Print

SAG e. V. Forum - Aggressive Inline Board    Aggressive Inline Board    Skate - Gossip  ›  Skatepark in Uelsby bauen, bloß wie?

Powered by E-Blah Forum Software 10.2 © 2001-2007

Aggressive Inline Skate - Forum des Vereins Skate Association Germany | Razors Rollerblade Salomon Roces K2 Deshi USD Rollen Frame Inlineskate Board
Inline Street Skaten -Inline Park Skaten - Inline Halfpipe Skaten - Deutsche Meisterschaften Inline Street und Halfpipe Skateparks Skatespots Help Hilfe

Forum - Trennungseltern - www.taktart.de - Takt Musik und Grundlagen - www.muenster-live.de - Informationen zu Münster Westfalen - www.ratschmann.de - Metal-Funk - www.Free-Puzzle.de - Online puzzlen bis der Arzt kommt - www.Skate-Date.net - Skate Freunde finden - www.Praxis-Jena.de - Theorie und Praxis in Jena
Kategorien in diesem Board: Gossip - FAQ - Technik - Verein - Termine - Flohmarkt

Forum NUR LESEN

Liebe Leute!
Aufgrund von fiesen Spamatacken und einer veralteten Forumssoftware muessen wir leider das Board auf "nur lesen" stellen.

Wir planen die gesamte Website XSK8.de zu relaunchen. Dann auch mit neuer Community-Software auf dem neusten Stand der Technik! Bei dringenden Fragen könnt Ihr euch natürlich per E-Mail an uns wenden! Grüße - SAG & XSK8!