Forum der Skate Association Germany e. V.

Guten Morgen .
Sie haben derzeit 0 Private Nachrichten.

SAG e. V. Forum - Aggressive Inline Board    Aggressive Inline Board    Verein  ›  21. Februar 2010 Mitgliederversammlung
Mitglied(er) online
Keine Mitglieder und 1 Gäste

21. Februar 2010 Mitgliederversammlung  (bis jetzt 1.709 mal gelesen) Print
2 1 2 Alle Thema empfehlen | Thema beobachten
ingO
15 Januar 2010, 10:13 Report to Moderator

-= XSK8.de =-
Admin
Posts: 2.496
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Münster, Germany
SAG-Mitgliederversammlung

Sonntag 21. Februar 2010 um 15 Uhr

im SAG-Büro, Hamburger Straße 8 in Münster

im Anschluss skaten im Skaters Palace (falls geöffnet   )


Bitte kommt zahlreich, auch Freunde und Förderer sind eingeladen.
Wir wollen besprechen, wie es 2010 mit dem Verein weitergeht (Scheune, YOU Messe, ...), da sich einige Veränderungen ergeben werden und wir wie immer finanziell und personell mehr Unterstützung gebrauchen können.
geloggt Offline
Site Private Message
Pornstar
15 Januar 2010, 14:11 Report to Moderator

Framebreaker
Posts: 143
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Ascheberg
wieviel uhr?

Admin: Uhrzeit steht jetzt dabei!


    
geloggt Offline
Private Message ICQ Antwort: 1 - 17
ingO
15 Januar 2010, 14:38 Report to Moderator

-= XSK8.de =-
Admin
Posts: 2.496
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Münster, Germany
Nachmittags, damit man nachher noch skaten kann. Genaue Uhrzeit haben wir noch nicht festgelegt.
Wünsche, Ideen?
geloggt Offline
Site Private Message Antwort: 2 - 17
Daniel
15 Januar 2010, 15:41 Report to Moderator

SAG-Staff
Posts: 1.188
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Ense-Höingen (Sauerland)
Toll das erstmal das ihr euch Nachmittags treffen wollt und ich bin im Urlaub.


Daniel aka Binne
--------------------------------------------
Fuchs du hast mein Style gestohlen
gib ihn wieder her...
--------------------------------------------------
Wenn der Style nicht glänzt dann fahr nen REMZ !!!

Remz 09 one, Haffey 2.0, Hr.1.1, Haffey 2.2
geloggt Offline
Private Message ICQ Antwort: 3 - 17
Pornstar
28 Januar 2010, 10:32 Report to Moderator

Framebreaker
Posts: 143
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Ascheberg
ich bin dafür, das wir uns nachmittags treffen, gegen 3, 4 oder so. vorher penn ich nämlich noch.  


    
geloggt Offline
Private Message ICQ Antwort: 4 - 17
Exxi
29 Januar 2010, 18:04 Report to Moderator

No RISK no FUN
Grindmaster Flash ***
Posts: 1.680
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Münster-Germany
darf ich auch noch kommen  ???


Für Rechtschreibfehler sind Tastatur und Maus selbst verantwortlich, Haftungsansprüche sind nicht an Mich zu stellen.
geloggt Offline
Private Message ICQ Antwort: 5 - 17
Frank
30 Januar 2010, 00:01 Report to Moderator

Go out and skate !!!
Admin
Posts: 5.641
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Münster / Germany
Klar Immer!


geloggt Offline
Site Private Message Antwort: 6 - 17
ingO
01 Februar 2010, 08:43 Report to Moderator

-= XSK8.de =-
Admin
Posts: 2.496
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Münster, Germany
Alle Mitglieder, Freunde und Förderer - alle die es angeht und denen Skaten und die SAG am Herzen liegen.
geloggt Offline
Site Private Message Antwort: 7 - 17
ingO
01 Februar 2010, 11:06 Report to Moderator

-= XSK8.de =-
Admin
Posts: 2.496
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Münster, Germany
Termin: Sonntag 21. Februar 2010 um 15 Uhr
geloggt Offline
Site Private Message Antwort: 8 - 17
Exxi
08 Februar 2010, 17:11 Report to Moderator

No RISK no FUN
Grindmaster Flash ***
Posts: 1.680
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Münster-Germany
bin wenn nix größeres da zwischen kommt da
mir liegt vorallem die Scheune am Herzen, das war ne menge verdammte Arbeit wer die Abreisen will muss vorher an mir vorbei    >


Für Rechtschreibfehler sind Tastatur und Maus selbst verantwortlich, Haftungsansprüche sind nicht an Mich zu stellen.
geloggt Offline
Private Message ICQ Antwort: 9 - 17
Frank
15 Februar 2010, 10:15 Report to Moderator

Go out and skate !!!
Admin
Posts: 5.641
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Münster / Germany
Christian.... kannst dich beruhigen von Abreissen war echt nich die Rede...


geloggt Offline
Site Private Message Antwort: 10 - 17
Pornstar
17 Februar 2010, 19:12 Report to Moderator

Framebreaker
Posts: 143
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Ascheberg
hat der skaters palace auf? dann könnt man den navhher so blader- mäßig überrennen und boarder kiddies hauen von alleine ab...


    
geloggt Offline
Private Message ICQ Antwort: 11 - 17
ingO
19 Februar 2010, 14:45 Report to Moderator

-= XSK8.de =-
Admin
Posts: 2.496
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Münster, Germany
Skaters Palace sollte wohl am Sonntag offen sein.

Themen für die Sitzung
u.a.
- Kassenbericht 2009, Wahlen
- Finanzielle und  personelle Situtation 2010
- YOU 2010
- Mitgliedsbeiträge und Fördermöglichkeiten
- weitere Einnahmequellen?

(@Jan &co: habe einigen dazu auch eine Mail geschickt wg. Halfpipe, YOU-Planung etc.)
geloggt Offline
Site Private Message Antwort: 12 - 17
Frank
21 Februar 2010, 13:15 Report to Moderator

Go out and skate !!!
Admin
Posts: 5.641
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Münster / Germany
Wer nich da is verpasst den Grandiosen SAG KUCHEN von Marco




Anhang: sagkuchen_3650.jpg
Größe: 43.11 KB



geloggt Offline
Site Private Message Antwort: 13 - 17
franzi
21 Februar 2010, 15:11 Report to Moderator

Grindmaster
Posts: 477
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: Berlin
ach menno, warum muss ich in Berlin wohnen - will auch Kuchen . Ich bin dafür, dass Marco einen Kuchen mit auf die YOU nimmt, damit ich auch 1 Stück abbekomme - bidde, bidde
geloggt Offline
Private Message ICQ Windows Live Messenger Skype Antwort: 14 - 17
Frank
22 Februar 2010, 07:16 Report to Moderator

Go out and skate !!!
Admin
Posts: 5.641
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Münster / Germany
Ach Franzi, Berlin hat auch Vorteile...

Nur kurz zu MV:
War ganz produktiv - wir haben ein paar gute Dingen auf den Weg gebracht.
Details kommen später.

Außerdem war Marcos Kuchen sehr lecker und dann waren wir noch schön rollen...



geloggt Offline
Site Private Message Antwort: 15 - 17
ingO
22 Februar 2010, 10:16 Report to Moderator

-= XSK8.de =-
Admin
Posts: 2.496
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Münster, Germany
Vorab schon mal ein paar Terminvorschläge:

Sa 20. oder So. 21.03.2010 Tag der offenen Tür Scheune
Sa 24. oder So. 25.04.2010 nächste Sitzung / Planungstreffen SAG
19. - 25. Juli 2010 Bauwoche Berlin / Renovierung der Halfpipe

Und ein fester Termin:
YOU Berlin: 01. - 03.10.2010
geloggt Offline
Site Private Message Antwort: 16 - 17
ingO
24 Februar 2010, 10:59 Report to Moderator

-= XSK8.de =-
Admin
Posts: 2.496
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Münster, Germany
Die Versammlung war sehr produktiv und lässt auf ein gutes Jahr hoffen.

Zitierter Text
Protokoll der ordentlichen Mitgliederversammlung am 21. Februar 2010

Skate Association Germany e.V.  (VR 4461)

Am Sonntag, 21.02.2010 versammelten sich 10 Mitglieder der Skate Association Germany e.V. sowie zwei Gäste zur Mitgliederversammlung im Büro an der Hamburger Straße 8, 48155 Münster.

Tagesordnung:
1. Begrüßung
2. Wahl des Versammlungsleiters und Protokollführers
3. Rückblick 2009
4. Kassenbericht und Entlastung des Vorstands
5. Finanzielle Situation und zukünftige Projekte
    - Finanzierung der Mietkosten für Trainingsmöglichkeit Ostbevern
    - Inline-Training anbieten
    - Tag der offenen Tür
    - Jugendbegegnung Münster
6. YOU-Messe / Deutsche Meisterschaft
    - Wettkämpfe und Event auf der YOU-Messe
    - Renovierung der transportablen Wettkampf-Halfpipe
    - Spine- / Miniramp-Meisterschaft 2010
    - Einsparungsmöglichkeiten
7. Weitere Planungstreffen
8. Höhe der Mitgliedsbeiträge
9. Wahlen

1.-2.) Der 2. Vorsitzende, Frank Romeike, wurde per Zuruf zum Versammlungsleiter bestimmt und eröffnete die Versammlung um 15 Uhr. Ingo Steinke übernahm das Amt des Protokollführers. Frank Romeike begrüßte die Anwesenden und stellte fest, dass die Mitgliederversammlung laut Satzung beschlussfähig sei.

3.) Der 1. Vorsitzende, Ingo Steinke, blickte insgesamt positiv auf das Jahr 2009 zurück, insbesondere auf die Jugendmesse YOU Berlin, die im Oktober 2009 mit dem Finale der Deutschen Meisterschaft Inline Halfpipe, den Grindhouse Spine Masters und der mit Mitteln der EU geförderten Jugendbegegnung "Skaters for Europe" einen Höhepunkt der bisherigen Vereinsgeschichte darstellt. Als weiterhin unbefriedigend bezeichnete Ingo Steinke jedoch die finanzielle Lage des Vereins und übergab damit das Wort an den Kassenwart.

4.) Kassenwart Peter Möller legte den Kassenbericht 2009 vor. Einnahmen und Ausgaben waren weitgehend ausgeglichen, so dass das Geschäftsjahr 2009 abgeschlossen wurde. Peter Möller beantragte die Entlastung des Vorstands.
Dieser Antrag wurde einstimmig angenommen, der Vorstand somit entlastet.

5.) Nachdem alle Anwesenden sich einig sind, die Trainingsmöglichkeit in der Scheune in Ostbevern erhalten zu wollen, bittet Peter Möller um konkrete Vorschläge zur Sicherung der Finanzierung der Scheune. Frank Romeike plädiert dafür, erneut um Spenden zu bitten, insbesondere auch im Verwandtenkreis und informiert noch einmal darüber, dass die Spenden steuerlich absetzbar sind.

Es wurde angeregt, Kurse bzw. individuelles Training im Bereich Fitness-Inline anzubieten, um so Geld in die Vereinskasse zu kriegen. Der Vorschlag wurde einhellig begrüßt. Zielgruppe: gut situierte Personen aus der Altersgruppe Ü-30.
Durchführung der Kurse zunächst durch erfahrene Skater wie z. B. Johannes Zenk, ggf. dann Instruktion an weitere Vereinsskater, damit auch andere von uns Kurse abhalten können. Evtl. auch Ansprache spezieller Zielgruppen wie „Ladies only“ durch weibliche Instruktoren ( Assia ).

Die vorab notwendige Reklame für diese Kurse muss besprochen und umgesetzt werden. Für diese Arbeit haben sich Matthias Kampschulte (Mattze) und Peter Möller zur Verfügung gestellt. Die Beiden werden in Kürze telefonisch das weitere Vorgehen besprechen.

Weiterhin wurde beschlossen, einen "Tag der offenen Tür" in der Scheune abzuhalten.
Eltern, Verwandten und Freunden der aktiven Skategemeinde soll die Möglichkeit geboten werden, uns und unsere geliebte Scheune besser und ganz aus der Nähe kennen zu lernen.
Zu diesem Zweck wollen wir grillen, Getränke etc. für ein gemütliches gemeinsames Event besorgen. Kuchen, Kartoffelsalat etc. sollen von Vereinsmitgliedern gespendet werden, so dass dieses Treffen ohne finanzielle Kassenzugriffe erfolgen kann. Es ist zu hoffen, dass die schlappe Vereinskasse ein wenig aufgebessert werden kann, sei es durch Spenden des ( hoffentlich ) begeisterten Publikums oder aber z.B. durch Verkauf der vereinnahmten Sachspenden.

Peter Möller regt eine erneute Jugendbegegnung an. Ingo Steinke gibt den hohen Verwaltungsaufwand der letztjährigen Jugendbegegnung zu bedenken und plädiert für eine Jugendbegegnung in Münster im kleineren Rahmen, für die man möglicherweise Fördermittel beim Stadtsportbund Münster beantragen könne. Frank Romeike schlug vor, möglicherweise ein Treffen von Gruppenleitern auf europäischer Ebene zu veranstalten. Zu diesem Themenbereich wurde jedoch kein konkreter Entschluss gefasst.

6.) YOU-Messe / Deutsche Meisterschaft

Die Anwesenden waren sich einig, möglichst wieder eine Veranstaltung auf der Jugendmesse YOU Berlin realisieren zu wollen.

Frank Romeike regte an, die transportable Meisterschafts-Halfpipe zu renovieren. Zunächst wurden drei Möglichkeiten zur Diskussion gestellt:
a) Verkauf der Halfpipe, keine weiterer Messe-Betrieb
b) Erarbeitetes erhalten (Meisterschaften, internationale Kontakte, Außenwirkung) und mittelfristig sichern durch Renovierung der Halfpipe
c) Meisterschaft mit gemieteter Halfpipe (finanziell problematisch)

Nachdem die Optionen, Halfpipes zu mieten, diskutiert wurden, sprachen sich die stimmberechtigten Mitglieder einstimmig für Option b) aus.

Um die Kosten für die Renovierung möglichst gering zu halten, wollen wir eine Bauwoche durchführen und die Halfpipe in ehrenamtlicher Arbeit selbst in Stand setzen und nur falls nötig zusätzliche Fachkräfte beauftragen. Als Zeitpunkt kommt am besten eine Woche in Frage, in der in NRW und Berlin (derzeitiger Lagerort der Halfpipe) Schulferien sind.
Terminvorschlag: 19. – 25. 07. 2010

In Zukunft soll die Halfpipe vermietet werden. Im Rahmen der Bauwoche sollen weitere Vereinsmitglieder als künftige Bauleiter eingearbeitet werden.

Für die Vorbereitung der YOU ist es außerdem nötig, möglichen Wettkampfteilnehmern frühzeitig Termin und Modalitäten der Wettkämpfe zu kommunizieren. Jan Mertens erklärte sich bereit, den Bereich Fahrerbetreuung / Kommunikation zu übernehmen.

Spine- / Miniramp-Meisterschaft 2010

Weiterhin wurde geplant, für die You-Messe ein weiteres Highlight zu schaffen:
Parallel zur Deutschen Meisterschaft in der Halfpipe soll eine „Deutsche Meisterschaft Miniramp“ ausgetragen werden, als Serie in den besten Miniramps Deutschlands ausgetragen werden, das Finale dieser Serie soll dann in Berlin stattfinden.
Für die Wertung wurde folgender Modus überlegt: Die Ergebnisse aller Vorwettkämpfe sollen in die Endwertung. Es besteht von daher also durchaus ein Anreiz, an möglichst vielen dieser Wettkämpfe teilzunehmen, ganz besonders aber ( wenn man gut im Rennen liegt ), auch zum Finale in Berlin anzutreten, das auf der Spine Ramp ausgetragen werden soll.

Marco Schmidt hat sich bereit erklärt, diese Serie zu organisieren.
Eine Station dieser Serie soll in Münster sein, im Skaters Palace.  Philip Möller hat sich bereit erklärt, mit Philipp Walter, Steven Zabe und Julian Häger diesen Contest zu organisieren, für Fragen stehen die erwachsenen Mitglieder des Vereins zur Verfügung.
Der Termin ist noch unklar, wird jedoch in naher Zukunft festgelegt werden.

Ingo Steinke nannte weitere Einsparmöglichkeiten im Rahmen der kommenden YOU-Messe:
- weniger oder keine Zuschüsse zu Reisekosten und Unterbringung der Teilnehmer
- auszuzahlende Preisgelder im Vergleich zu 2009 senken
Die anwesenden Mitglieder sprachen sich für eine solche Einsparung aus. Von einer möglichen Erhebung von Startgebühren soll weiterhin abgesehen werden, da der erhöhte Verwaltungsaufwand und die möglicherweise abschreckende Wirkung auf Amateure in keinem vernünftigen Verhältnis zu den zu erwartenden Einnahmen stehen würde.

7.) Frank Romeike sprach sich für regelmäßige Planungs- / Koordinationstreffen aus.
Für das nächste Treffen soll ein Termin nach den Osterferien festgelegt werden.

8.) Ingo Steinke schlug vor, den jährlichen Mitgliedsbeitrag von bisher 24,- auf nunmehr 38,- Euro (nächstes Jahr) zu erhöhen. In begründeten Einzelfällen soll der Beitrag ganz oder teilweise erlassen werden. Dieser Vorschlag wurde einstimmig angenommen.

9.) Ingo Steinke stellte sich erneut für das Amt des 1. Vorsitzenden zur Wahl. Er wurde einstimmig gewählt und nahm die Wahl an. Frank Romeike stellte sich erneut für das Amt des 2. Vorsitzenden zur Wahl. Er wurde einstimmig gewählt und nahm die Wahl an.

Die Versammlung wurde gegen 17 Uhr beendet.


Aktuelle Terminvorschläge:
So. 21.03.2010 Tag der offenen Tür Scheune
So. 25.04.2010 nächste Sitzung / Planungstreffen SAG
19. - 25. Juli 2010 Bauwoche Berlin / Renovierung der Halfpipe (Ferien in NRW, Berlin und Brandenburg)

Und die YOU Berlin definitiv vom 01. - 03. Oktober 2010.
geloggt Offline
Site Private Message Antwort: 17 - 17
2 1 2 Alle Thema empfehlen | Thema beobachten
Print

SAG e. V. Forum - Aggressive Inline Board    Aggressive Inline Board    Verein  ›  21. Februar 2010 Mitgliederversammlung

Powered by E-Blah Forum Software 10.2 © 2001-2007

Aggressive Inline Skate - Forum des Vereins Skate Association Germany | Razors Rollerblade Salomon Roces K2 Deshi USD Rollen Frame Inlineskate Board
Inline Street Skaten -Inline Park Skaten - Inline Halfpipe Skaten - Deutsche Meisterschaften Inline Street und Halfpipe Skateparks Skatespots Help Hilfe

Forum - Trennungseltern - www.taktart.de - Takt Musik und Grundlagen - www.muenster-live.de - Informationen zu Münster Westfalen - www.ratschmann.de - Metal-Funk - www.Free-Puzzle.de - Online puzzlen bis der Arzt kommt - www.Skate-Date.net - Skate Freunde finden - www.Praxis-Jena.de - Theorie und Praxis in Jena
Kategorien in diesem Board: Gossip - FAQ - Technik - Verein - Termine - Flohmarkt

Forum NUR LESEN

Liebe Leute!
Aufgrund von fiesen Spamatacken und einer veralteten Forumssoftware muessen wir leider das Board auf "nur lesen" stellen.

Wir planen die gesamte Website XSK8.de zu relaunchen. Dann auch mit neuer Community-Software auf dem neusten Stand der Technik! Bei dringenden Fragen könnt Ihr euch natürlich per E-Mail an uns wenden! Grüße - SAG & XSK8!