Forum der Skate Association Germany e. V.

Guten Morgen .
Sie haben derzeit 0 Private Nachrichten.

SAG e. V. Forum - Aggressive Inline Board    Aggressive Inline Board    Smalltalk-Ecke - auch gerne offtopic  ›  Kreuzbandriss - wie lange aussetzen? Moderatoren: Admin
Mitglied(er) online
Keine Mitglieder und 1 Gäste

Kreuzbandriss - wie lange aussetzen?  (bis jetzt 9.790 mal gelesen) Print
2 1 2 » Alle Thema empfehlen | Thema beobachten
tweety116
05 Oktober 2010, 19:35 Report to Moderator

Grindmaster
Posts: 290
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: Gifhorn
hey leute...vllt könnt ihr mir weiterhelfem.

habe mir beim fußball das kreuzband durchgerissen...werde ein jahr nach der op kein fußball spielen dürfen, aber wie stark sind eig die belastungen beim skaten (fand bisher beides nicht so belastend). mein arzt kanns nicht einschätzen-...klar rumrollen geht eher als n jahr, aber wann kann man denn bedenkenlos langsam wieder anfangen?


hauptsache aufm sofa sitzen, die skates an und dann einschlafen

>> Skates? 4 Rollen unterm Schuh? Wie war das noch?
geloggt Offline
Private Message
Daniel
06 Oktober 2010, 13:09 Report to Moderator

SAG-Staff
Posts: 1.188
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Ense-Höingen (Sauerland)
Tja ich wäre da glaube vorsichtig und würde warten bis es komplett heile ist. Da sieht man mal wieder wie gefährlich Fußball ist *G*


Daniel aka Binne
--------------------------------------------
Fuchs du hast mein Style gestohlen
gib ihn wieder her...
--------------------------------------------------
Wenn der Style nicht glänzt dann fahr nen REMZ !!!

Remz 09 one, Haffey 2.0, Hr.1.1, Haffey 2.2
geloggt Offline
Private Message ICQ Antwort: 1 - 22
puschel
06 Oktober 2010, 18:12 Report to Moderator
Grindmaster Flash ***
Posts: 1.915
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: wien
oi oi oi , das tut mir aber leid   wünsch dir gute besserung!!
wegen skaten - auf jeden fall den arzt fragen - ich wär da sehr vorsichtig!!
schau daß du so bald wie möglich mit reha anfängst, das geht schon 2 wochen nach der op im wasser, da kann man am besten trainieren!
alles gute


REMZ Chris Haffey 2.0
geloggt Offline
Private Message Antwort: 2 - 22
Irmi
07 Oktober 2010, 14:48 Report to Moderator
Newb
Posts: 2
Hi!

Ich würd sagen 8-10 Wochen minimum - was sagt der Arzt?
geloggt Offline
Private Message Antwort: 3 - 22
tweety116
10 Oktober 2010, 16:04 Report to Moderator

Grindmaster
Posts: 290
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: Gifhorn
Bin noch nicht operiert...dass es mindestens 3 Monate dauert darauf bin ich eingestellt,...aber ich mein Fußball spielen z.b. darf ich erst n jahr nach der Op wieder anfangen bzw wenn meine Muskulatur wieder stark genug ist (logischer Weise)

Bin momentan am Fahrrad fahren (natürlich mit ärztlicher Erlaubnis und ohne vorderes Kreuzband) und hab heute unvorsichtiger Weise mit Ball rumgespielt (nur kurz aufn Fuß genommen und runter). Also ich werd wohl im Dezember operiert und bis dahin geb ich mir Mühe, dass meine Muskulatur nicht so stark abnimmt und bisher klappt das ganz gut


hauptsache aufm sofa sitzen, die skates an und dann einschlafen

>> Skates? 4 Rollen unterm Schuh? Wie war das noch?
geloggt Offline
Private Message Antwort: 4 - 22
puschel
10 Oktober 2010, 20:09 Report to Moderator
Grindmaster Flash ***
Posts: 1.915
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: wien
was, im dezember erst?? operiert man sowas nicht sofort?


REMZ Chris Haffey 2.0
geloggt Offline
Private Message Antwort: 5 - 22
tweety116
11 Oktober 2010, 14:18 Report to Moderator

Grindmaster
Posts: 290
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: Gifhorn
es gibt menschen, die auch ohne vorderes kreuzband leben und solange ich keinen sport mache grenzt es mich momentan nicht ein...klar hast du nach vielen jahren dann richtig probleme aber bei leuten, die keinen sport machen reicht auch schon muskelaufbau um das knie stabil zu halten...von daher obs jetzt gleich gemacht wird oder erst später ist egal-...klar wäre mir jetzt lieber, weil ichs dann hinter mir habe, aber ich muss auch ein wenig an meine begonnene ausbildung denken...probezeit und so...und das kommt dann n bissl kacke

es gibt leute, die über ein halbes jahr auf n op-termin warten müssen


hauptsache aufm sofa sitzen, die skates an und dann einschlafen

>> Skates? 4 Rollen unterm Schuh? Wie war das noch?
geloggt Offline
Private Message Antwort: 6 - 22
Alexander
11 Oktober 2010, 14:36 Report to Moderator

Framebreaker
Posts: 134
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Wuppervalley
Es gibt da verschiedene Ansätze.
Je nachdem operiert man sofort, wenn die Schwellung, also das Blut raus ist oder auch garnicht. Das hängt von der Schwere ab(Vorderes und Hinteres durch, angerissen o.Ä.) und auch vom Arzt.  Nur OP heißt nicht gleich schnelle Heilung, umgekehrt natürlich auch
Tendentiell kannst du aber bei normalem Heilungsverlauf in a. 6 Montaten wieder rollen. Allerdings fängt natürlich die Reha an. Das ist dann abhängig, ob du ´ne OP bekommst und falls ja, in welchem Umfang und auch nach Art der Versicherung.
Dennoch gute Besserung!


geloggt
Private Message Antwort: 7 - 22
tweety116
11 Oktober 2010, 16:53 Report to Moderator

Grindmaster
Posts: 290
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: Gifhorn
also wie sies machen häng momentan noch daran, wo ichs machen lasse...entweder bekomm ich n künstliches kreuzband oder es wird eins aus nem teil meines innenbndes geformt.

Schwellung hatte ich fast gar nicht...

aber danke auf jeden fall für die antwort...weißt du was besser ist? also lieber eigenes gewebe vom innenband oder n künstliches?
Reha soll bei mir glaube ich in Form von ganz normaler KG gemacht werden, aber muskelaufbau krieg ich ja auch hin

danke auch für die gute besserung ^-^


hauptsache aufm sofa sitzen, die skates an und dann einschlafen

>> Skates? 4 Rollen unterm Schuh? Wie war das noch?
geloggt Offline
Private Message Antwort: 8 - 22
Alexander
12 Oktober 2010, 08:13 Report to Moderator

Framebreaker
Posts: 134
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Wuppervalley
Ob künstliches KB oder eins aus denem Innenband hängt von der genauen Diagnose ab. Ich würde mir von 3 Ortophäden ein Urteil anhören und dann für mich entscheiden, was am Besten für mich ist. Oftmals ist heute auch gar keine OP mehr notwendig, jedoch für Kliniken und Ärzte sehr lukrativ. Daher unbedingt unabhängige Meinungen einholen und Pro, sowie Contra abwägen.
Die Reha startet ja eh, sobald die Schwellung, also das Blut raus ist, sonst hast du ein steifes Knie, wenn du Pech hast......


geloggt
Private Message Antwort: 9 - 22
tweety116
13 Oktober 2010, 05:28 Report to Moderator

Grindmaster
Posts: 290
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: Gifhorn
hm ok...

also diagnose heißt vorderes kreuzband komplett weg...abriss im oberschenkelbereich.

also ich merke selbst, dass es ohne nicht geht....mein knie (trotz genügend muskeln) ist im drehbaren bereich instabil und knickt leicht weg,
ob der miniskus mit durch ist konnten sie nicht genau sagen, aber es wird vermutet, dass der heile ist, da ich keine schmerzen habe.
meinst du jetzt die reha nach der op? weil blut hatte ich seltsamerweise nur ganz ganz wenig im knie und das war auch nach ein oder 2 tagen schon weg. Da ich gerne weiter Fußball spielen möchte (was jetzt definitiv nicht möglich ist) und meine Knie aufgrund eines Wachstumsfehlers Gefahr laufen Arthrose zu bekommen, wäre es unvorteilhaft nicht zu operieren, weil beim Fußball ja immer gedreht wird und so. Die OP wäre ja dann eh in Form einer Arthroskopie (wie glaube ich heutzutage immer?)

Fußball ist zwar fraglich, ob ichs dann weiter mache, aber skaten will ich schon wieder und mit der momentanen Instabilität trau ich mir nichtmal zu mal ne runde so durch die Gegend zu rollen


hauptsache aufm sofa sitzen, die skates an und dann einschlafen

>> Skates? 4 Rollen unterm Schuh? Wie war das noch?
geloggt Offline
Private Message Antwort: 10 - 22
Itsch
13 Oktober 2010, 08:04 Report to Moderator
Newb
Posts: 35
Wohnort: Münster
erstmal gute besserung, kreuzband ist echt ne fiese sache. nen kumpel von mir sitzt damit auch gerade zu hause rum.

zum skaten: ich hab nach langer zeit mal wieder angefangen zu fahren und hab dabei festgestellt, dass die knie doch recht doll belastet werden, wenn man nicht dran gewöhnt ist. nicht nur von den stößen her, auch von drehungen im knie. ich wär da vorsichtig und würd vor allem langsam wieder anfangen. aber nen guter sportmediziner sollte dir da eigentlich auch nen rat geben können, will mir nicht anmaßen, da groß ahnung von zu haben.

gruß
geloggt Offline
Private Message Antwort: 11 - 22
tweety116
21 Dezember 2010, 14:41 Report to Moderator

Grindmaster
Posts: 290
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: Gifhorn
sooo nun habe ich auch den eingriff hinter mich gebracht...
darf jetzt 6 monaten warten bis ich überhaupt skates anziehen darf zum normal fahren *wein*
und nach 9 monaten kann ich dann hoffentlich wieder richtig einsteigen...

muss jetzt 6 wochen teilbelasten mit schiene und danach 6 wochen mit schiene voll belasten...
dauert halt länger bis ich wieder richtig was machen darf weil sie bei mir nicht die patellasehne (wie die meisten nehmen) sondern die semitendinosussehne genommen haben...
die wird nicht wie die patellasehne mit stück knochen reingebastelt, sondern wird durch einen bohrkanal gezogen und muss dann anwachsen. Das dauert natürlich länger als das verwachsen von einem knochen...aber die sehne soll stabiler sein als die patellasehne


hauptsache aufm sofa sitzen, die skates an und dann einschlafen

>> Skates? 4 Rollen unterm Schuh? Wie war das noch?
geloggt Offline
Private Message Antwort: 12 - 22
Hoax
21 Dezember 2010, 18:34 Report to Moderator
Newb
Posts: 48
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Meerbusch/Düsseldorf/Köln
Hi Tweety!

Oh, eine Leidensgenossin. Allerdings hatte ich den harmloseren Eingriff, da bei mir "nur" der Meniskus angerissen war. Da man in diesem Fall den Meniskus nähen konnte, dauert meine Nachbehandlung allerdings um einiges länger. Morgen ist meine 6. Woche nach der OP. Wurde natürlich auch athroskopisch gemacht. Da kann ich dir schon eine gute Nachricht geben: Es sind nur zwei winzige Narben links und rechts der Kniescheibe zu finden. Da wird man später nicht viel sehen.
Die ersten 3 Wochen musste ich eine Ruhigstellungsschiene tragen mit 0 Grad Beugung. Sprich: 3 Wochen lang mit einem gestreckten Bein durch die Gegend rennen. Gaaaanz toll! *g* Danach habe ich eine Orthese bekommen, bei der man die Gradzahl für die Beugung einstellen kann. Bis heute durfte ich bis 60 Grad beugen, nun ist sie auf 90 Grad eingestellt und in gut einer Woche kann ich dann auf 120 Grad gehen.
Während der ganzen Zeit laufe ich mit Unterarmgehstützen durch die Gegend, da nur eine Teilbelastung erlaubt war. Heute meint der Doc, dass ich aber nun auch Vollbelastungen machen kann (solange keine Schmerzen vorhanden).
Mach auf jeden Fall brav die Übungen, die dir während der Physio gezeigt werden. Natürlich auch zu Hause. Mein Oberschenkelmuskel hat extrem abgebaut, den muss ich nun erstmal wieder fit kriegen.
Skaten ist bei mir auch erst wieder im April/Mai möglich. Eine lange Zeit...hoffentlich ist danach wieder alles ok.
Ich wünsche dir auf jeden Fall gute Besserung und viel Erfolg mit der Nachbehandlung. Man ist zwar eingeschränkt, aber trotzdem kriegt man viel geschafft. Und außerdem gibt es immer jemanden, dem es schlechter geht.

Gruß
Hoax
geloggt Offline
Private Message Antwort: 13 - 22
puschel
21 Dezember 2010, 22:54 Report to Moderator
Grindmaster Flash ***
Posts: 1.915
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: wien
wünsch euch beiden gute besserung   was macht ihr eigentlich jetzt so mit eurer vielen zeit?


REMZ Chris Haffey 2.0
geloggt Offline
Private Message Antwort: 14 - 22
2 1 2 » Alle Thema empfehlen | Thema beobachten
Print


Powered by E-Blah Forum Software 10.2 © 2001-2007

Aggressive Inline Skate - Forum des Vereins Skate Association Germany | Razors Rollerblade Salomon Roces K2 Deshi USD Rollen Frame Inlineskate Board
Inline Street Skaten -Inline Park Skaten - Inline Halfpipe Skaten - Deutsche Meisterschaften Inline Street und Halfpipe Skateparks Skatespots Help Hilfe

Forum - Trennungseltern - www.taktart.de - Takt Musik und Grundlagen - www.muenster-live.de - Informationen zu Münster Westfalen - www.ratschmann.de - Metal-Funk - www.Free-Puzzle.de - Online puzzlen bis der Arzt kommt - www.Skate-Date.net - Skate Freunde finden - www.Praxis-Jena.de - Theorie und Praxis in Jena
Kategorien in diesem Board: Gossip - FAQ - Technik - Verein - Termine - Flohmarkt

Forum NUR LESEN

Liebe Leute!
Aufgrund von fiesen Spamatacken und einer veralteten Forumssoftware muessen wir leider das Board auf "nur lesen" stellen.

Wir planen die gesamte Website XSK8.de zu relaunchen. Dann auch mit neuer Community-Software auf dem neusten Stand der Technik! Bei dringenden Fragen könnt Ihr euch natürlich per E-Mail an uns wenden! Grüße - SAG & XSK8!