Thema ausdrucken

SAG e. V. Forum - Aggressive Inline Board  /  Skate - Gossip  /  Skatetagebuch,ihr konnt auch Tipps & Tricks geben
Von: Stylz91, 09 April 2009, 17:28
1. Skatetag (09.04.2009):
Bin heute geskatet, das erste mal nach 1 1/2 Jahren. (Davor bin ich ca. ein halbes Jahr gefahren)

Hab zum Üben den Skateplatz ins Uelsby genommen, haben die Rampe bisschen um gestellt damit ich da von Rampe zu Rampe 180er usw. üben kann. War alles ganz gut, hier mal ein Foto...


wie heißt der Trick überhaupt? Sorry das mein bruder mich nicht ganz erwischt hat, ist aber so eine sache mit den besten Zeitpunkit finden zm Fotografieren

Was ich mich aber nicht Traue, oder mehr gesagt nicht weiß wie ich darauf fahren soll, ist zu Grinden. Bei der zweiten Rampe die Links steht, ich weiß nicht wie ich auf die richtig zu fahren soll, vor allen weil die so schmal ist.

hab ihr sonst paar Tricks und Tipps wie ich das machen kann mit dem Grinden?
P.S. Bekomme morgen bestimmt schon die erstens Blauenflecken, hab mich heute shcon die ersten paar male geledert ^^

2. Skatetag (10.04.2009):

Hab heute meine ersten Grinds versucht *freu*

Hab an unserer Schule, 2 Bänke gefunden an den man Grinden kann. Bis uns der Hausmeister weg geschickt hat =(

Hab die ganze Zeit Mizou probiert, bekam wegen hämungen den hinteren Fuß nicht wirklich "perfekt" hin aber man konnte sehen was für ein Grindtrick das war^^.

Sobald ich meine Schoner habe, kann ich besser loslegen, muss ja heile bleiben für die Arbeit ;)

13.04.2009
Hab heute innerhalb 2 1/2std. grinden gelernt.

Die Treppe von unserem Frisör ist perfekt.
Die ist aus Mamor und auf Mamor läst sich gut Grinden^^
So fing ich an mit nen Frontside. Ging super, dann gesteigert auf Frontside 180, auch gut, Backside, Backside 180. Als ich mir damit sicher war, hab ich Mizou geübt, da fing das denn schon an etwas kniffliger zu werden. Aber hab ich paar mal gut gepackt bekommen. Danach hahb ich Soul versucht, paar mal mächtig geledert, war mir aber kein stück peinlich, obwohl es an der Hauptstraße ist und aufen Ostersontag fahren da viele vorbei.

Achja nach Frondside 180, hab ich Royale versucht, fand ich mit etwas übung nachher eigentlich leicht, obwohl ich voll "weggebrochen" bin.

Schwere schäden hab ich aber nicht davon getragen, hatte knie- und Handschoner wieder an.^^
Von: puschel, 10 April 2009, 07:18; Antwort: 1
sorry aber ich kann nicht erkennen was das für ein trick ist.
ich finde, die copings sind zu klein um drauf grinden zu können, aber ich kann das auch nicht.
vl kann noch wer anderer was dazu sagen.
im übrigen find ich es super daß du wieder fährst  :) wir haben hier in wien in letzter zeit auch unmengen blader getroffen, die meisten mit roces 5th element oder ganz alten salomon, die dinger sind wohl unkaputtbar, die rollen auch wieder, und manche werden es wohl wieder öfter tun  :)
Von: Stylz91, 10 April 2009, 07:37; Antwort: 2
JA finde ich auch cool das ich wieder Skate =) hat viele vorteile ist gesund, hält fit, stärkt die knochen und mein Arzt hat es mir geraten inliner zu fahren, da ich so oft Rückenschmerzen und Knieschmerzen habe.

Bin jetzt ja seit 4 Monaten bei ordentlich Kraftsport zu machen und dadurch konnt ich mein ganzen Körperstärken, hat sehr geholfen, und Stunt Skates sind z.b. auch für Ausdauer.


Zu dem Trick, wenn ich mich nicht verguckt habe, ist das ein Hippy Clinch Grab, bloß Bild wurde wie alle anderen entweder zu spät oder zu früh geschossen.
Von: puschel, 10 April 2009, 08:32; Antwort: 3
hahaha ich hab auch so rückenprobleme und so
aber der arzt hat dir sicher nicht zu aggressive inline geraten sondern zu fitness skaten, oder?  ;)
weil aggressive ist ja wohl für gelenke und so weiter nicht so super  ;)
Von: Stylz91, 10 April 2009, 08:37; Antwort: 4
Nö keine ahnung^^

Er meint ich soll nur regelmäßigen Sport machen, da hab ich gleich an Kraftsport gedacht, macht schönen Körper und man fühlt sich auch gleich selber besser.

Und wegen Ausdauer war mir irgendeine Sportart wichtig bei der man auch Aktion hat, wo auch Atmung gebraucht wird. Da boxen bei mir wegen meinen Waffenschein nicht in frage kam, dachte ich ich fang wieder mit Aggressiv Inline Skating an. Komischwerweise, seitdem ich damit aufgehört habe, taten meine Gelenke weh, aber seitdem ich wieder auf Skates stehe und regelmäßig Trainiere nicht mehr. Also alles bestens ;)


Wo könnte man denn am besten Grinden lernen? Boardsteinkante kommt nicht in frage, zu sche**e sind die hier. Ist soweiso eun wunder wenn man mal gute Starßen hier hat ausser die beiden Hauptsraßen und Schule.
Von: puschel, 10 April 2009, 08:41; Antwort: 5
ja das geht den meisten so. man sieht also: skaten macht nciht nur intelligent, es ist auch noch gesund  ;D
ja wenn ihr keine skateparks habt, fahrt halt street!! parkbänke, marmorbänke, blumeneinfriedungen ......... in der stadt gibts endlos viele teile auf die man draufspringen kann! vor uns ist nichts sicher!  8)
Von: puschel, 10 April 2009, 08:44; Antwort: 6
sagt mal wie heißt eig. diese internetseite wo man seine fotos abspeichern kann .... ich ei hab das vergessen ....  ::)
Von: Stylz91, 10 April 2009, 09:02; Antwort: 7
Ja ich wohn ja in Böklund ein Weltbekanntes Dorf, aber erlich gesagt die Gemeinde ist dreck. Die kümmert sich um nichts. Z.b. auf dem Gemeinde Treffen wurde den Kindern ein schöner Spielplatz versprochen nun stehen auf dem Platz 3 Häuser. Den wundern die sich noch das alle auf der Straße spielen. Mein Bruder wurde letztes Jahr 2 mal angefahren. Ich sag nicht das die Gemeinde schuld ist, aber wäre er auf dem Spielplatz in dem moment gewesen hätte er keine 500€ in den Sand gesetzt.


Meinst du vielleicht Imageshack, zum Upload der Bilder?^^
http://imageshack.us/
Von: puschel, 10 April 2009, 09:36; Antwort: 8
jaaaaaaaaaaaaaaaa danke !!!!!!!!!
Von: Stylz91, 10 April 2009, 09:39; Antwort: 9
No Problem^^
Von: puschel, 10 April 2009, 10:18; Antwort: 10
das mitm spielplatz is übrigens sch**e. an solchen taten sieht man leider, daß kinder und jugendliche den politikern kaum ihre eigenen reden wert sind.
Von: Stylz91, 10 April 2009, 21:52; Antwort: 11
Hab heute meine ersten Grinds versucht *freu*


Hab an unserer Schule 2 Bänke gefunden an den man Grinden kann. Bis uns der Hausmeister weg geschickt hat =(

Hab die ganze Zeit Mizou probiert, bekam wegen hämungen den hinteren Fuß nicht wirklich "perfekt" hin aber man konnte sehen was für ein Grindtrick das war^^.

Sobald ich meine Schoner habe, kann ich besser loslegen, muss ja heile bleiben für die Arbeit ;)


Was hab ihr so für Anfangstricks gemacht? ich glaube das wird jetzt eher so ein Skattagebuch ^^
Von: puschel, 11 April 2009, 07:57; Antwort: 12
warum nicht!! ich hab auch ein skatetagebuch, allerdings nicht online sondern auf papier, vom ersten tag an!
mizou war auch der erste grind den ich gelernt hab .inzwischen geht soul aber besser.
zurzeit traktier ich sehr gern ein lowrail in einem unserer skateparks, das ding zeichnet sich einerseits dadurch aus, daß man endlos drauf stehen kann wenn man mal raufgestiegen ist (springen geht noch nicht) und andererseits kann man sich wunderbar drauf zerlegen  ;D
wünsch dir viel spaß beim weiterüben!! treppen sind auch super zum üben. und zum blaue flecken sammeln  ;)
Von: Stylz91, 11 April 2009, 08:05; Antwort: 13
Ja Blauflekcen hab ich gestern auch schon bekommen^^

Mein ganzer linker Oberschenkel ist Blau, also nicht so vereinzelnd, sondern ein schöner großer Blauerfleck. Tut der weh, Hose hoch ziehen, waschen, bewegen alles^^, aber ich bin mal keine mäme und fahr heute trotzdem denke ich.

Man gut ich hab immer mein Bruder der mir zu guckt und mir hilft, und kommentare dazu gibt, sonst würde ich denke ich mal schenll wieder aufhören, weils einfach zu langweilig ist.


Das Tagebuch ist auch für andere, weil ich hab gesehen das viele Fragen wie lange es denn bei anderen gedauert hat mit Grinden und zum "Profi" zu werden. Und deswegen das tagebuch, bin ja kein egoist^^
Von: puschel, 11 April 2009, 08:53; Antwort: 14
ja mit publikum is es schon lustiger  :)
oh ja die blauen flecken am oberschenkel sind ganz toll  ;D ich bin letztes jahr so auf irgendeinem curb detoniert, daß dort noch immer eine verhärtung tastbar ist. ein souvenir sozusagen  :)
Von: Stylz91, 11 April 2009, 09:05; Antwort: 15
OOh tat bestimmt sehr gut weh^^ ;)

Eine Freundin von mir meint das ist Idiotensport, weil wie kann man sich nur absichtlich weh tun und trotzdem dann weiter machen. Meine antwort war, man will immer mit anderen mithalten, man hat Spaß und schmerz ist das was man dafür bezahlen muss.


Das leben ist ja leider nicht kostenlos  :-/ ;D

Achja gibt es eigentlich gute Shops die sich auf Aggressiv Skating spezialisiert haben, oder eine eigene Kategorie haben?
Ich möchte nämlich paar geile T-Shirts und Pullover haben. Hab bis jetzt nur http://www.xwdskate.com gefunden, aber da sind nicht die Art T-Shirt bei die ich möchte.

So mal eine richtlinie war von mir wo drauf steht "Skate or die" oder "I Life to Skate, i Skate to Life" so in der art. Aber nicht mit Skateboard drauf sondern mit Skates. kennt einer sowas?
Von: puschel, 11 April 2009, 21:23; Antwort: 16
oh ja das tat es  :) naja schmerzen sind ja nicht unbedingt nur schlecht oder. wir inliner sind doch alle krank im kopf hahaha  :)
inline shops für aggressive sind wwww.grindhouse.de und http://www.ignitionshop.de
aber ob die deine shirts ham weiß ich nicht
Von: Geriatricskate, 11 April 2009, 21:57; Antwort: 17
Bei mir ists eher FUERS Publikum lustig...

Oooooooch, Leute, macht Euch doch keine Gedanken WIE LANGE es dauert, bis man ein paar Tricks kann, es fragt doch letztendlich keiner danach!  Ich hab lieber Spass beim skaten und wenn ich Lust und Laune hab, probier ich was Neues aus.  
Blaue Flecke hab ich momentan keine mehr - keine Zeit zum skaten!   Aber ich kann verraten, wie man sich den Oberschenkel kuenstlerisch traumhaft marmorieren kann - einfach Mizou stall am coping von ner Mini ueben, dabei abrutschen und mit dem Oberschenkel aufs coping treffen.  Am besten einige Male hintereinander.   :X :X

Skatetagebuch fuehr ich in dem Sinne keines; ich hab ein paar clips ueber die Jahre gesammelt, das ist alles  :)
Von: Stylz91, 12 April 2009, 07:23; Antwort: 18
Ja ich hab auch viel Spaß beim Skaten sonst würde ich es nicht machen, das lernen kenn ich noch vom Biken, wie lange ich gebraucht habe um einen 200Meter Wheely hinzubekommen ooooh ja^^


Wollte mal fragen was macht ihr damit ihr euch nicht die Füße aufscheuert?

Ich hab mir nämlich schön unterm Knöchel die ganze Haut weg gescheuert, tut immer weh jetzt beim fahren, ist mir aber egal. Aber habt ihr was dagegen?

Wenns erstmal weg ist kann vielleicht ein Pflaster helfen, aber was macht ihr dagegen?
Von: puschel, 12 April 2009, 07:28; Antwort: 19
hab ich eig noch nicht gehört, der schuh sollte doch nicht drücken?? vl den schuh bissi aufmachen?
hab gestern endlich das bescheuerte verschlußsystem von razors erklärt bekommen und jetzt sind meine skates richtig zu  ;D ein ganz neues fahrgefühl!!  8)
Von: Splitfatal, 12 April 2009, 08:09; Antwort: 20
Wie verschlusssystem von Razorz? Habe auch Razorz mach ich sie immer Falsch zu? O_o Erklär mal :P
Von: puschel, 12 April 2009, 09:20; Antwort: 21
da muß genau ein teil vom cuff überm anderen sein (und zwar der äußere überm inneren) sonst geht die blöde schnalle dauernd auf
ich frau, daher technik ---> nix verstehn
Von: Splitfatal, 12 April 2009, 09:22; Antwort: 22
:D
Von: Stylz91, 12 April 2009, 11:21; Antwort: 23
Ja ne nur an einer Stelle drückt es komischerweise und zwar Links unterm Knöchel.

Links Innen um genau zu sein, an jeder anderen Stelle drückt es nicht. Ganz komisch.

Hab letztens noch irgendwo sowas gesehen das verhindert Druckstellen und Blasen. Aber finde die Seite nicht mehr.

Habs wieder gefunden...

http://der-rollenshop.sportkanzler.de/Speedskating/Bekleidung/Socken/Movemax-Ankle-Booties-Knoechelschutz.html
Von: Geriatricskate, 12 April 2009, 18:14; Antwort: 24
Ich hab das Problem anders geloestl; ich hab mir xsjado zugelegt  :D  Seit ich die fahr, drueckt nichts mehr.
Von: Stylz91, 12 April 2009, 18:19; Antwort: 25
Ja hat aber nicht jeder Geld um sich neue zu holen nä^^

Naja werde grade bei meiner Arbeit voll beschisse, hab raus bekommen das ich 150 pro Monat für 2,66€ pro Std. arbeite. Häftig nä? ::)

Aber naja werd ich noch klären, davon gehen denn nochmal 200euro ab und der rest ist für Autoführerschein, wollte ja 200€ pro Monat zurücklegen. Weil mir gesagt wurde beim Vorstellungsgespräch das ich für 6,30 die stunde arbeite. Voll besschissen wurde ich.
Von: ALF, 12 April 2009, 18:22; Antwort: 26
Ich hab die Ankle Booties von Deshi. Die sind eigentlich für Speedskates (oder jetzt vielleicht auch Deshi Khaarbunnzzz :P). Die merkst du auf jedenfall an der Fußsohle und sind eher unbequem. Ich hab sie gekauft um mein verletztes Sprunggelenk zu unterstützen.
In deinem Fall wären eher ein Paar gescheite Skatesocken angebracht. Die haben in den kritischen Bereichen extra Polsterung.
Von: puschel, 12 April 2009, 20:28; Antwort: 27
aaaaahhhhhhhhhhh alf die signatur ist soooooooooooocooooooooooooooooooooooool!!!!!
Von: Stylz91, 12 April 2009, 23:27; Antwort: 28
Tja wir Aggressiv Skater sind wohl das Schwarze Schaf auf dem Platz^^ ;)
Von: Stylz91, 13 April 2009, 16:08; Antwort: 29
13.04.2009
Hab heute innerhalb 2 1/2std. grinden gelernt.

Die Treppe von unserem Frisör ist perfekt.
Die ist aus Mamor und auf Mamor läst sich gut Grinden^^
So fing ich an mit nen Frontside. Ging super, dann gesteigert auf Frontside 180, auch gut, Backside, Backside 180. Als ich mir damit sicher war, hab ich Mizou geübt, da fing das denn schon an etwas kniffliger zu werden. Aber hab ich paar mal gut gepackt bekommen. Danach hahb ich Soul versucht, paar mal mächtig geledert, war mir aber kein stück peinlich, obwohl es an der Hauptstraße ist und aufen Ostersontag fahren da viele vorbei.

Achja nach Frondside 180, hab ich Royale versucht, fand ich mit etwas übung nachher eigentlich leicht, obwohl ich voll "weggebrochen" bin.

Schwere schäden hab ich aber nicht davon getragen, hatte knie- und Handschoner wieder an.^^
Von: matze aus berlin, 15 April 2009, 20:50; Antwort: 30

Zitiert von Geriatricskate
Ich hab das Problem anders geloestl; ich hab mir xsjado zugelegt  :D  Seit ich die fahr, drueckt nichts mehr.


ja man. jetz ma ehrlich. xsjado sieht scheiße aus. aber da ich im razors auch immer unterm rechten knöchel innenseite derbste blasen bekommen hab, hab ich mir echt deswegen nen xsjado zugelegt:)
da drückt echt nix. aber halt optisch gay. werd mal nochma nen anderen skate ausprobieren. hoffe dass valo, usd oder remz os net drücken.
Von: Stylz91, 16 April 2009, 13:34; Antwort: 31
Ja ich kleb mir jetzt halt immer nen Pflaster da hin und gut ist. Dauert vielleicht 20Sekunden länger um nen Skate anzuziehen, bricht mir auch kein zacken aus der Krone ^^
Von: Geriatricskate, 17 April 2009, 20:24; Antwort: 32

Zitiert von matze aus berlin


ja man. jetz ma ehrlich. xsjado sieht scheiße aus. aber da ich im razors auch immer unterm rechten knöchel innenseite derbste blasen bekommen hab, hab ich mir echt deswegen nen xsjado zugelegt:)
da drückt echt nix. aber halt optisch gay.


Ich fand das nur, als ich die gesehen, aber nicht gefahren hatte!  Bradshaw und ich haben am lautesten gelaestert!!!  Aber seit ich die fahre finde ich den skate huebsch!!!  8)  Und meine Fuesse sind mehr als dankbar!

Von: Ice_rock24, 23 April 2009, 08:15; Antwort: 33
Hi Leute, so nen Tagebuch für alle ist ne coole Idee und da mach ich doch mal mit!!!
Also ich bin am Samstag das erste mal seit 10 Jahren wieder auf Skates, früher habe ich aber nur so gefahren und heute will ich Aggressive lernen!

Habe die RB TRS Alpha A3 günstig geschossen bei Ebay sind noch fast neu (ca 3 mal getragen worden), was haltet ihr von den Skates(siehe pic XD) ???

So ich bin Vorgestern das erste mal im leben im Skaterpark gewesen, wo ich gleich mal Soul Grind geübt habe auf nem niedrigen Rail(auch das erste mal) und das mit erstem guten Erfolg....50cm weit, freu mich! Aber ich habe das Problem das ich es nur gut hinbekomme, wenn mein Rechter Fuß der SoulFuß ist, kennt ihr das Prob?
Ach ja nicht ein mal hab ich den Boden geküsst.....
so Gestern dann, habe ich in meinem 6000Seelendorf 2m Bürgersteig eingewachst und wollte Royal üben...... auch so ca. 50cm weit, aber diesmal bin ich einmal weggerutscht weil meine füße zu weit zusammen waren! Aber alles in allem wieder ein kleiner Erfolg. Ich muss mich immer noch mehr überwinden und die kleinen ängste nach hinten schieben wenn ich auf höre Rails oder Curbs springen soll, da ich auch noch nicht so derbe gut bin! Aber dafür das ich grade angefangen habe bin ich zufrieden!!!
Ach ja habt ihr die Skates fest am Fuß oder so wie ich etwas loser und beweglicher??!
Naja Thema Schoner, ich habe nur wenn Knie und handschuhe an.... Helm kommt erst viel Später wenn ich mich an die Ramps und so ran traue!
Wie gesagt ich suche immer noch Leute aus meiner gegend mit denen man Skaten gehen kann!!!!!!!!

Lg
Von: puschel, 23 April 2009, 09:12; Antwort: 34
hi! na das ist ja schon sehr schön fürs erste mal oder! switch kann ich auch keine tricks. also in meinem fall mit links.
das mit der angst geht mit der zeit weg, man kann eh nur hinfallen haha !
ich trage meine skates ziemlich fest, aber die lassen trotzdem genug platz (razors genesys 8)
ich fahre auch nur mehr in der rampe mit helm, das finde ich schon wichtig. und knie und hüftschutz.
dann weiter viel spaß beim üben  :)
Von: Geriatricskate, 24 April 2009, 20:19; Antwort: 35
Ich fahr immer mit Helm, weil es mich ueberall ledert.  ::)  Knie und Schienbeinschoner sind Pflicht geworden, und mein Daumenschutz, damit ich das Band nicht nochmal reisse.  Kann dann nicht mehr geflickt werden und das Gelenk wird dann versteift...  :-/ - also lieber Knochenbruch)

Fuer Tagebuch:  Guck, dass Du clips zusammenkriegst!  Ich guck meine oefter mal an und hab auch gemerkt, dass ich jetzt viel schneller "relaxe" und mich auch ein bissel mehr trau.  

Und, ja, mit guten leuten zu skaten hilft schon, aber man schliesst sich dann auch gleich aus deren Sessions aus, weil man da nicht mithalten kann.  Aber ich muss auch sagen, dass viele von denen recht geduldig sind!  Ich hab hier ja auch mit Jan und Frank geskatet.  Beide sind mir meilenweit ueberlegen und die skaten auch Vert. (Jan wurde letztes Jahr Vize deutscher Meister in vert)
trotzdem hatten wir irre viel Spass!  Solche Leute helfen, auch wenn man gar keine Hilfe will!  

Leute, es wird wiklich mal Zeit fuer ein SAG skatetreffen!!!!



Von: Jojo09one, 25 April 2009, 13:37; Antwort: 36
Hey leutz fahre jetzt gut 2 Wochen wieder... noch immer mit meinen zu kleinen Kuthis... ich glaub meine Füße würden mir dafür am liebsten in die Fresse hauen :P Naja auf jedenfall gehen jetzt Soul und 50/50... wieder wie butter von der Hand also auf curb; rail und Ledge (alles so skatepark kram... keine mords dinger)... bei uns in der nähe ist nen park der hat nen 30cm hohes dafür aber 4- 5 m lange curb das schön gewachst ist da hab ich gestern mit nem Valo vom Kollgen (meine Größe) das erste mal wieder ausm 50/50 nen Fahrvergnügen gelockt... fühlste sich sehr sahnig an... meine größten Glücksgefühle hab ich aber weil ich an nem normalen curb nen 180° to torquesoul gestanden habe ... pornstar passt so angesprungen noch nicht... meine 360 to fakie gefallen mir auch noch nicht da sie sich einfach noch sehr unrund anfühlen (irgendwie wackelig).... ich hoffe das ich jetzt am Montag gehalt bekomme dann fahre ich von Hagen aus nach Hofheim und hohl mir entlich passende Skates...


so wetter is schön ich geh skaten :)

Roll on :)

Greetz Jojo
Von: puschel, 25 April 2009, 20:13; Antwort: 37
na ist ja schon toll  :) des krieg ich net mal mit passenden skates hin  :)
Von: Jojo09one, 26 April 2009, 00:27; Antwort: 38
@ puschel... danke erstmal :) Ich muss aber sagen das ich halt bis vor sechs Jahren schonmal sechs Jahre gefahren bin und das ich die letzten 4 Jahre BMX gefahren bin deshalb habe ich einfach weniger Angst weil im vergleich zum BMX fahren ist Inline halt wesentlich kontrollierbarer.... naja mir machts einfach sau Spaß zur Zeit und ich bin heiß drauf und darum geht es oder? Ich finde es nicht wichtig was man kann sondern das man einfach fährt und seinen Spaß hat.... in diesem Sinne Ride on...
Von: puschel, 26 April 2009, 08:54; Antwort: 39
auf jeden fall!!  :)
bei bmx fällt man wirklich am derbsten aufs maul - im wahrsten sinne des wortes!  :P
dann viel spaß beim besten sport der welt weiterhin  ;D
Von: Jojo09one, 26 April 2009, 10:09; Antwort: 40
Danke :) Und ja da fällt man wirklich derbe auf´s Maul :P Aber eigentlich fahre ich wieder Skates weil ich finde das man vom Style her viel mehr möglichkeiten hat als z.B. beim Skateboarden oder BMX fahren... den da musst du dich hal mit deinen Körperbewegungen dem Board bzw... bike anpassen. Beim Skaten bist du frei von sowas und kannst deinen eigenen style definieren weil du ja irgendwie eins bist mit den Skates :) So jetzt aber genug geschwärmt... :P
Von: puschel, 26 April 2009, 10:53; Antwort: 41
ja das finde ich eben auch. inline ist viel individueller - skateboard zb schaut bei den meisten gleich aus. aber vl fällt einem das auch nur mehr auf wenn man den sport selber macht.
ja genug geschwärmt - ich fahr jetzt mal los.....  ;D
Von: Geriatricskate, 26 April 2009, 13:19; Antwort: 42

Zitiert von Jojo09one
Ich finde es nicht wichtig was man kann sondern das man einfach fährt und seinen Spaß hat.... in diesem Sinne Ride on...


Der Meinung bin ich auch!!!  Der Spass dabei ist das Wichtigste!!  Und da bin ich auch froh, dass bei mir die generelle peer pressure, ganz schnell ganz viele Fortschritte zu machen, nicht besteht.   Mir reicht das ganze CPD [continuous professional development] und was da mit dranhaengt, im Job schon!  Das tu ich mir in meiner Freizeit nicht auch noch an. Skaten ist fuer mich Entspannung und Spass!!!  

Ich finde, alle Extreme Sportarten haben einen Reiz!  Die Biker lederts am heftigsten - bei dem Tempo, das die draufhaben, ist das auch kein Wunder.  Aber ich hab auch schon Brettler gesehen, die die hohe Rampe geairt haben und voll ins Flat geknallt sind...  :X :X :X :X

Allerdings sind "kleine, fette Jungs" auf skates/bike/brett ein Greuel fuer mich!  Shaun hatte am Donnerstag eine bikerklase von 11 chaotischen Jungs - der ist nur rumgeradelt und hat versucht, die kleinen Dirmel wieder in einen Haufen zu kriegen.   :D

Wenn man sich gegenseitig respektiert, kann man die irrsten sessions fahren!  8)



Von: Jojo09one, 26 April 2009, 17:13; Antwort: 43
Ja ich sag mal so hab mich beim BMX fahren echt teilweise arg verletzt... finde das es einfach damit zusammenhängt das du nicht wie beim Skaten jetzt dich mal eben nach ner verpatzten Ladung so locker abrollen kannst... du hast halt immer noch 10 Kilo Metall mit Ecken und Kanten in die du reinkrachst oder die manchmal auch auf dich fallen... von daher fühle ich mich grade beim Skaten einfach ne Ecke Sicherer... Wobei es mich vorn paar Tagen auch schon aufs Skates gut hingehauen hat als ich an nem relativ hohen Curb 180° to fakie Torquesoul machen wollte, zu hoch gesprungen bin und dann mit dem Soulfuß auf dem Curb geladet bin nach hinten weggerutscht und dann mit dem andern fuß auch abgeschmiert bin und mich dan so komisch zerlegt hab das ich mit dem Rücken über die kante und schlussentlich bauchlinks aufn Boden geknallt bin... da war mir dann auch mal kurz schlecht.. :P
Von: puschel, 27 April 2009, 07:47; Antwort: 44
@geri: ja, gegenseitiger respekt wäre schon vonnöten, allerdings mangelt es daran leider häufig!
@jj: aha, bei bmx kann man sich noch mehr wehtun... sollt ich vl mal ausprobieren  ;) deine mißglückte landung kann ich nachvollziehen, ist mir bei soul auch schon öfter passiert!
Von: Jojo09one, 27 April 2009, 19:03; Antwort: 45
Geilster/wenn auch Stressigster Tag ...
Habe heute nach der Schule gesehen das mein Geld da war :) Zack ins Auto und mal eben 220km abgespult und pünktlich zur Ladenöffnungszeit in Hofheim vor der Tür gestanden :P Jetzt hab ich entlich passende Skates :) Sind Icons 2 geworden, mitm GC F1 Freestyle in ganz weiß und Eulogy´s /Craps 55mm.... Also hab den noch da zusammengebaut und ab auf die Bahn richtung heimat... insgesamt hat die Aktion mich 6 Stunden gekostet... war es jetzt schon wert. Flux zuhause rein Buxe wechseln ab in Park. Es ist am Anfang echt schwer in die Icons zu kommen wegen dem dicken Liner... aber einmal drin fühlt es sich so super an :) Ich fahre meine Skates ja immer relativ offen nur durch den Liner hab ich trotzdem ein super gefühl in den Skates....
Also, erstmal aufstehen losrollen... das erste was mir auffällt sind die geräusche... da sin kaum welche... keine rasselnden Kugellager... ein echter genuß.... ein paar mal um die eigene Achse gedreht ... passt auch :) Anfahrt zum Curb... ist das eine gute idee? Ich rolle seit 10 sek auf den Dingern... anfahrt absprung... kurzer Gedanke in der Luft... hab ich skates an? Soul gelockt... schon wieder vorbei... Fazit... butterweich, sauber gelockter Soul auch hier wieder keine Geräusche... und das bei wenig fahrt... mit den Kuthis hätte ich hier höchstens nen supermann gemacht... ein Traum. Weiter zum Flatrail :) Selbes Spiel... hoch rüber runter .... 1A... Habe dann noch weil ich von der Autofahrerei war nur mal schnell noch geguckt ob ich meinen anderen Kram gelockt bekomme... passt... und Fahrvergnügen und Royal sitzen mit den Dinger auch :) Dann noch schnell Quaterfahren... 360° Fakie... tolles Gefühl... die wiegen echt im gegensatz zu den Kuthis nix... also heute bin ich so happy...

Day One: Mission Complete

PS: Der Sommer kann kommen und ich hoffe noch viele Leute kennenzulernen um gute Sassion´s zu fahren. Münsteraner wisst ihr was am Wochenende in Gievenbeck geht? Würde kommen...

Greetz Jojo
Von: Geriatricskate, 27 April 2009, 20:25; Antwort: 46
Poste mal im Muensterskatetreff thread!  Gievenbeck ist echt ein schoener skate park!
Druckerfreundliche Seite generiert: 23 April 2018, 01:49